Testen Sie die mobile Version von hortigate - klicken Sie einfach rechts auf das Smartphone . . .
Die Versuchsberichtebände 2013 - jetzt als ePaper abrufbar in der Versuchsberichte-Datenbank von hortigate . . .
Beet- & Balkonpflanzen Sortimentssichtung der deutschen Versuchsanstalten Gartenbau
Schloss Nordkirchen mit seinem Barockgarten
Termine
04.11.2014, Seddiner See
Brandenburger Spargelseminar
Infos aus der Wirtschaft
Video: Selbstfahrender Fendt 200V X-pert der Firma PROBOTIQ B.V.
12.09.2014
Der Traktor Fendt 200V X-pert ermöglicht Ihnen, dass Sie weniger arbeiten müssen. Der Einsatz von modernster Software und GPS Technologie sorgt für Arbeitsqualität und Präzision auf Expertenniveau. Exakt, zentimetergenau, flexibel. X-pert lässt sich für vielfältige Anwendungen programmieren und einsetzen.

Kontakt:
PROBOTIQ B.V.
Wanraaij 53
6673 DM Andelst
The Netherlands
http://www.probotiq.com/

weiter lesen ...
Video: Hochleistungs Gemüse-Pflanzmaschine der Firma Plant Tape Altea SL
12.09.2014
"Planttape" is an ideal system for large and medium-scale horticultural producers aiming for more efficiency of their operations and who are capable of becoming a dynamic factor in the process of mass cultivation of vegetables and other selective crops. The system is a more efficient alternative for the conventional transplanting methods using plugs and soil blocks.

The major advantages of the system are reduction of greenhouse space needed and maximizing productivity. The transplanting machine is fully automatic and can reach speeds of up to 15 km per hour. The transplanting machine is capable of planting up to 8 rows within a 2 meter span.

Planttape is a fully economical integrated system and handles the entire process from sowing the tape, the germination and plant raising, to transplanting in open field.

Planttape system can be used for a wide variety of crops, such as lettuce, broccoli, cabbages, cauliflower and many others.

contact:
Plant Tape Altea SL
Ctra. de la Llobatona, 6 D
08840 Viladecans (Barcelona)
Spanien
Tel.: +34/93/6379892
Fax: +34/93/6582079
E-Mail: info@planttape.com
Internet: www.planttape.com


weiter lesen ...
Einladung Gemüsebau Feldtag Enza Zaden, BASF, DLR Rheinpfalz
02.08.2014
Einladung zum traditionsreichen Gemüsebau Feldtag der Firmen Enza Zaden Deutschland, BASF und DLR Rheinpfalz auf dem Gelände der Firma Enza Zaden Deutschland. Es erwarten Sie die Gemüsebau Spezialisten der Fa. Enza Zaden um Ihnen ein innovatives Sortiment und Neuheiten vorzustellen, sowie die Pflanzenschutz Experten der Firma BASF und die Beratung für den Gemüsebau des DLR Rheinpfalz

weiter lesen ...
ENZA SPOTLIGHT - Lollo bionda und Eichblatt rot mit vollständiger Resistenz für den Herbstanbau von Enza Zaden
06.06.2014
Lollo bionda und Eichblatt rot von Enza Zaden für einen sicheren Anbau im Herbst mit vollständiger Resistenz Bl: HR: 1-31 +NR:0

weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
Pflanzenschutz-Spezial Zierpflanzenbau Nr. 22 vom 30.09.2014
01.10.2014
Aubrieta - Vergilbungen des Laubes
Helichrysum italicum - Welkesymptome
Lewisia - Welke der oberirdischen Pflanzenteile
Zierpflanzen allgemein - Stellfächen nach dem Räumen


weiter lesen ...
Pflanzenschutz-Spezial Gemüsebau Nr. 22 vom 30.09.2014
01.10.2014
Der Wachstumsregler Ethephon ist wieder im Gemüsebau einsetzbar
Die Neuzulassung Luna Sensation erst in 2015 verfügbar
Zulassungserweiterungen für das Fungizid Previcur Energy
Anwendungsverbot für Mesurol-Schneckenkorn

weiter lesen ...
Pflanzenschutz-Spezial Baumschule Nr. 19 vom 01.10.2014
01.10.2014
Taxusschildläuse mit sekundärem Befall durch Schwärzepilze (Rußtaubildung)
Blattflöhe
Blattläuse noch aktiv
Großer Brauner Rüsselkäfer (Hylobius abietis)
Wolläuse
Echter Mehltau
Physiologische Schütte
Pseudomonas syringae

weiter lesen ...
Obstbau - Informationsdienst (Geschützter Anbau Beerenobst), Woche 40, 30.09.2014, LWK NRW
01.10.2014
Wetter
Situation
Zulassungen und Genehmigungen - der Pflanzenschutzdienst teilt mit: Neue Möglichkeit für Einzelgenehmigungen nach § 22.2 PflSchG
Pflanzenschutz Erdbeeren im Tunnel: in Erntebeständen
Kirschessigfliege (Drosophila suzukii)
Pflanzenschutz Erdbeeren im Tunnel: offene Neupflanzungen
Befallsdruck Erdbeermehltau
Blattläuse und Spinnmilben wieder stärker!
Mäuse: momentan starker Befall!
Anbautechnik Erdbeeren: Wandertunnel: Grünpflanzen
Stellagen, Substratdämme und Rinnen
Gewächshäuser
Pflanzenschutz Strauchbeeren: Kirschessigfliege (Drosophila suzukii): Befall in NRW, alle Art. 53 Zulassungen anwendbar
Blattläuse und Spinnmilben
Wühlmäuse und Feldmäuse: starke Aktivität!
Aufzucht und Jungruten: Rutenkrankheiten
Anbautechnik Himbeeren im Tunnel
Tunnel- und Herbsthimbeeren: Düngung und Wassergaben der Witterung anpassen
LONG CANES: sauber und leer pflücken!
LONG CANES: Aufzucht
Sonstiges: Rentenbank senkt die Zinsen um bis zu 0,10% (nominal)
Seminar "Hofübergabe - Gemeinsam an einem Strang ziehen" am 23.Oktober 2014 in Haus Riswick
Termin
Suche / Biete

weiter lesen ...
Der Frühanbau von Spinat profitierte vom zeitigen Frühjahr mit gesunden und ertragreichen Beständen
01.10.2014
Im Versuch "Spinat im Frühanbau" wurden 2014 12 frühe und mittelfrühe Sorten am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Dresden-Pillnitz geprüft. Bei günstigen Witterungsbedingungen entwickelten sich sortenübergreifend gesunde und ertragreiche Bestände mit sehr guten Eigenschaften für die industrielle Verarbeitung. Unter den sehr frühen Spinaten ragte ?Gnu? mit 2,8 kg/m² hervor. Der um 4 Tage langsamere ?Meerkat? verzeichnete mit 3,7 kg/m² den Höchstertrag. In der mittelfrühen Reifegruppe lag ?Cornet? mit 3,7 kg/m² mit weitem Abstand vor den Mitbewerbern.

weiter lesen ...
Breites und hochwertiges Sortiment von Spinat für die Produktion von Babyleaf
01.10.2014
Im Versuch "Babyleaf-Spinat" im Frühanbau wurden am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie 13 Spinatsorten getestet. Für den Babyleafanbau von Spinat steht in verschiedenen Reifegruppen (früh bis mittelspät) ein breites Sortiment verschiedener Spinatvarietäten zur Verfügung. Die Sortenwahl wird maßgeblich durch die Anforderungen der Verarbeiter hinsichtlich Farbe, Blattfestigkeit und Erntezeitpunkt bestimmt. Aufgrund des durch die maximale Blattgröße festgelegten Erntetermins, sind größere Ertragsunterschiede von vornherein kaum zu erwarten.

weiter lesen ...
?Ontario? und ?Persepolis? bestätigten ihr positives Ergebnis aus dem letzten Jahr bei sehr feinen Buschbohnen
01.10.2014
Im Versuch "Sehr feine Buschbohnen für die Tiefkühlindustrie" wurden am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Dresden-Pillnitz 13 Sorten geprüft. In den Qualitätseigenschaften bewegten sich die meisten sehr feinen Bohnen auf einem vergleichbar guten Niveau. Sortenunterschiede offenbarten sich in den maschinellen Beerntbarkeit und im Ertragsniveau. Mit ?Ontario? und ?Persepolis? dominierten, zusammen mit dem Neuzuchtstamm ?SV 1286?, zwei Sorten die bereits im letzten zur Spitze gehörten.

weiter lesen ...
Im zweiten Versuchsjahr gute Ergebnisse bei maschinell geernteten Roma-Bohnen
01.10.2014
Im Versuch "Roma-Bohnen für die Tiefkühlindustrie" wurden am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Dresden-Pillnitz 5 Sorten geprüft. Im Gegensatz zum letzten Jahr gelang es diesmal die Roma-Bohnen maschinell in einer überwiegend guten Qualität zu ernten, woraus sich Anbauchancen für die Kultur für Verarbeitungszwecke ableiten lassen. Das kleine Sortiment zeigte sich auf einem guten Qualitätsniveau. In ertraglicher Hinsicht überzeugte vor allem ?Platini? mit einem Spitzenertrag von deutlich über 2 kg/m².

weiter lesen ...
GABOT News
ZVG: Egon Galinnis mit der Ernst-Schröder-Münze ausgezeichnet
01.10.2014
Egon Galinnis, ehemaliger Geschäftsführer der Messe Essen GmbH, wurde im Rahmen des Deutschen Gartenbautages in Berlin vom Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) mit der Ernst-Schröder-Münze ausgezeichnet. Der ZVG ehrt mit dieser Münze Persönlichkeiten, die sich um den deutschen Gartenbau verdient gemacht haben.

weiter lesen ...
Hartmut Weimann: Bleibt Vizepräsident des ZVG
01.10.2014
Eine eindeutige Abstimmung war es, die Hartmut Weimann in seinem Amt bestätigte. Am Freitag, 26. September, wurde er in der Mitgliederversammlung des Zentralverbandes Gartenbau e.V. (ZVG) mit einer überragenden Mehrheit wiedergewählt: Der Württemberger wird weitere drei Jahre das Amt des ZVG-Vizepräsidenten ausüben.

weiter lesen ...
GABOT-Stellenmarkt: Neue Jobangebote online
01.10.2014
Einmal pro Woche weisen wir hier auf aktuelle und interessante Jobangebote aus unserer Stellenbörse hin. Diesmal können wir Ihnen wieder einige neue Angebote aus den verschiedensten Bereichen vorstellen.

weiter lesen ...
Bleser: Deutsche Produkte mit hoher Qualität und Produktsicherheit
01.10.2014
„Der Gartenbau genießt in der Gesellschaft eine hohe Wertschätzung, er ist eine hoch innovative und technisierte Branche, nicht nur in der Produktion, auch in der Dienstleistung.“ Mit diesen Worten begrüßte Peter Bleser, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), die Teilnehmer und Gäste des Deutschen Gartenbautages 2014 in Berlin.

weiter lesen ...
Charta "Zukunft Stadt und Grün": Große Bühne auf der NordBau
01.10.2014
Mit einem ca. 300qm großen Stand verschaffte der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Schleswig-Holstein e. V. (FGL) der Charta "Zukunft Stadt und Grün" eine beeindruckende Plattform auf Norddeutschlands größter Baumesse.

weiter lesen ...