• hortigate
  • Gastzugänge
  • Versuchberichte
  • Ansprechpartner Fachredaktionen
  • Energieportal
  • Bewässerungsportal
  • Torfersatzstoffe
  • MeinBetrieb
  • Login
  • Probeabo
  • Videos
  • Netzwerk Gartenbau
  • PS Info
  • Arbofux
  • Hortipendium
  • ZINEG
  • Podcast - Pflanzenschutz
  • Links
  •  
Termine
20.01.2021, Grünberg
Kompetent verkaufen für Einsteiger
22.01.2021, Neustadt
Online-Düngeseminar Gemüsebau
28.01.2021, online-Veranstaltung
Rheinischer Gemüsebautag 2021
29.01.2021, Neustadt/Wstr.
Pfälzer Spargeltag 2021
Infos aus der Wirtschaft
Salatempfehlung Sorten 2021 Enza Zaden Deutschland GmbH & CO KG
10.11.2020
Enza Zaden Deutschland Salat Brochüre, Sorten und Anbauempfehlung Saison 2021
weiter lesen ...
Notzulassung Fonganil Gold Herbst/Winter 2020/2021
29.09.2020
Für Fonganil®Gold wurde eine weitere Genehmigung nach Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 in Verbindung mit § 29 PflSchG erteilt - ausschließlich für das Inverkehrbringen und die Anwendung gegen Pythium sp. an Zierpflanzen im Gewächshaus. Diese Genehmigung ist nun gültig für 120 Tage - vom 29.September 2020 bis 26.Januar 2021. Details dazu im Beitrag.


weiter lesen ...
Dynali im Zierpflanzenbau zugelassen!
23.09.2020
Das Weinbaufungizid Dynali® (30 g/l Cyflufenamid + 60 g/l Difenoconazol) hat im Zierpflanzenbau eine Zulassungserweiterung für die Anwendung im Freiland erhalten zur Bekämpfung von Echten Mehltaupilzen. Max. 1 Anwendung pro ha und Jahr ist möglich von BBCH 51 bis BBCH 91 mit einer Aufwandmenge von 0,8 l/ha in 500 - 2000 l Wasser/ha.
Der Triazolwirkstoff Difenoconazol in Dynali hat systemische Eigenschaften, wird schnell von grünen Pflanzenteilen wie Blättern und Stängeln aufgenommen und anschließend im Pflanzengewebe transportiert. Der Wirkstoff Cyflufenamid aus der Klasse der Phenylacetamide ist hochwirksam gegen Echte Mehltaupilze und wird translaminar im Blattgewebe transportiert. Cyflufenamid komplettiert die Wirkung von Difenoconazol und beugt Resistenzen vor.
Dynali ist raubmilben-schonend eingestuft und ist wirkungssicher selbst bei hohen Temperaturen. Die flüssige Formulierung verursacht keine Staub- und Geruchsbelastung beim Anmischen und es fallen keine Wartezeiten bei der Wiederbetretung der Kulturen an. Weitere Details zum Produkt finden Sie im Beitrag.
weiter lesen ...
Integrierter Pflanzenschutz in Chrysanthemen
23.06.2020
Der Chrysanthemen-Kulturzyklus ist in drei Phasen unterteilt, die Jungpflanzenphase, die Wachstumsphase
und die Abschlussphase mit der Knospenbildung. Im Beitrag wird erläutert, wie der Einsatz von Nützlingen mit chemischen Pflanzenschutzmittel in Chrysanthemen kombiniert werden kann.
weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
Nährstoffaufnahme und N2-Fixierung von Edamame-Sojabohnen
21.01.2021
Am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Dresden-Pillnitz wurde 2020 die Nährstoffaufnahme und N2-Fixierung von Edamame-Sojabohnen untersucht. Bei N und S wurde auch der zeitliche Verlauf der Aufnahme erfasst.
Bei einer Bestandesdichte von rund 27 Pfl./m² konnte knapp 100 Tage nach der Aussaat ein Hülsenertrag von 1,81 kg/m² erzielt werden. Die N-Aufnahme belief sich auf 287 kg N/ha, wovon sich 146 kg N/ha in den Hülsen bzw. 109 kg N/ha im Grünkorn befanden. Bei einem Nmin-Vorrat von 75 kg N/ha0-60 cm errechnete sich mittels erweiterter Differenzmethode (Referenzkultur Phacelia) bis zum 85. Kulturtag eine biologische N2-Fixierung von 194 kg N/ha. Die S-Aufnahme lag bei 30 kg/ha, das N/S-Verhältnis zur Endernte bei 9,6.
Die im Erntegut ermittelten N-, P-, K- und Mg-Gehalte lagen teils unter (N), teils über (K) denen, die in Nährwerttabellen genannt werden.
weiter lesen ...
Nährstoffaufnahme von gesäten Kohlrüben bei differenzierter N-Düngung
21.01.2021
Am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Dresden-Pillnitz wurde 2020 die Nährstoffaufnahme von direkt gesäten Kohlrüben untersucht. Bei N und S wurde auch der zeitliche Verlauf der Aufnahme erfasst.
Trotz eines stärkeren Virusbefalls konnte bei einem Nmin-Vorrat von 112 kg N/ha0-60 cm in der unge-düngten Variante ein Rübenertrag von 479 dt/ha realisiert werden. Eine N-Düngung auf einen Sollwert von bis zu 180 kg N/ha0-60 cm brachte keine Ertragsvorteile.
Die N-Aufnahme belief sich auf 244 kg N/ha, bei einer Aufdüngung auf 180 kg N/ha0-60 cm fiel sie auf Grund höherer Blatt-N-Mengen etwas höher aus. Die S-Aufnahme lag mit knapp 100 kg S/ha ungewöhnlich hoch, sodass sich mit 2,5 ein sehr enges N/S-Verhältnis ergab.
Gegenüber Literaturangaben zeigten die Rüben höhere P-, Ca- und, noch ausgeprägter, höhere K- und Mg-Gehalte.
weiter lesen ...
Gemüsebau - Informationsdienst, Woche 03, 20.01.2021, LWK NRW
21.01.2021
- Notfallzulassung für Force 20 CS zur Saatgutinkrustierung
- Mancozeb: Widerruf der Zulassungen
- Neuzulassungen
- Pflanzenschutz: Nützlinge und chemischer Pflanzenschutz
- Kulturhinweise: Rhabarber - Verfrühung
- Nmin-Bodenproben zur effizienten Stickstoffdüngung
- Termine


weiter lesen ...
Zierpflanzenbau - Informationsdienst, Woche 03, 20.01.2021, LWK NRW
21.01.2021
- Zulassungsänderungen
- Biologische Verfahren zur Bekämpfung von Trauermückenlarven
- Zierpflanze allgemein - Verdickung an Wurzeln, Stängeln und Blätter
- Neue Landesdüngeverordnung NRW in Kraft -- Merkblatt für Zierpflanzenbaubetriebe
- Kalthauskulturen -- Abtrocknung der Blätter nach Überkopfbewässerung im Winter
-Biete / Suche
weiter lesen ...
Obstbau - Informationsdienst (ökologischer Beerenanbau) Woche 03, 20.01.2021, LWK NRW
21.01.2021
Flyer: Digitale Obstbauseminare Februar 2021
weiter lesen ...
Obstbau - Informationsdienst (geschützter Anbau Beerenobst) Woche 03, 20.01.2021, LWK NRW
21.01.2021
Flyer: Digitale Obstbauseminare Februar 2021
Einladung: Beerenobsttag 09.02.2021
weiter lesen ...
Obstbau - Informationsdienst (Baumobst) Woche 03, 20.01.2021, LWK NRW
21.01.2021
Flyer: Digitale Obstbauseminare Februar 2021
weiter lesen ...
Kürbis: Anbau- und Sortenhinweise für Rheinland-Pfalz
21.01.2021
Anbautermine für eine kontinuierliche Marktbelieferung
Sortenempfehlung für jeden aktuellen Termin
Sortenmerkmale der wichtigsten Sorten
Hinweise zum Anbau
BBCH-Stadien, Düngung, Bewässerung

weiter lesen ...
GABOT News
Landgard: Start der digitalen Frühjahrs-Ordertage
21.01.2021
Seit heute läuft die digitale Order für die Frühjahrssaison im Webshop mylandgard.com mit vielen Neuheiten bei Landgard und besonderen Angeboten zu Toskana-Ware.
weiter lesen ...
BASF: Vorläufige Zahlen für das 4. Quartal 2020
21.01.2021
BASF legt vorläufige Zahlen für das 4. Quartal 2020 und das Gesamtjahr 2020 vor.
weiter lesen ...
Agritechnica 2021: Neue digitale Möglichkeiten
21.01.2021
"Green Efficiency – inspired by solutions" - unter diesem Leitthema steht die Agritechnica 2021, die vom 14. bis 20. November 2021 auf dem Messegelände in Hannover und als "Agritechnica digital" bereits ab Mai im Internet stattfindet.
weiter lesen ...
IVA: "Innovation-Deal" für die Landwirtschaft
21.01.2021
Der IVA fordert einen 'Innovation-Deal': Ein Bekenntnis zu neuen Technologien, stabilen Rahmenbedingungen und verlässlicher Regulierung.
weiter lesen ...
VDG: Erste digitale Mitgliederversammlung
21.01.2021
Mit Erfolg fand am 18. Januar 2021 die erste digitale Mitgliederversammlung im Verband Deutscher Garten-Center e.V. statt.
weiter lesen ...