Alle Versuchsberichte 2018 als ePaper-Jahrgangsbücher zum Lesen oder downloaden . . .
Testen Sie die mobile Version von hortigate für Ihr tablet und smartphone - klicken Sie einfach rechts auf das Smartphone . . .
Jetzt auch aktuelle hortigate Fachinformationen und Branchentermine über Facebook . . .
Schloss Nordkirchen mit seinem Barockgarten
Termine
19.06.2019, Rendsburg
Insektenfreundliche Pflanzen
05.11.2019, Beelitz
Brandenburger Spargelstammtisch
Infos aus der Wirtschaft
Neuheiten im Blatt- und Kohlgemüse 2019
19.11.2018
Als Ergänzung zu unserem bestehenden Ratgeber Gemüse 2018/19, wo Sie unser komplettes Gemüsesaatgut Portfolio finden, haben wir nun für Sie unsere aktuellen Neuheiten im Blatt- und Kohlgemüse für 2019 zusammengefasst.
weiter lesen ...
Primo maxx II - neuer Wachstumsregulator in Zierpflanzen
05.11.2018
Primo maxx® II ist ein neuer Wachstumsregulator in Zierpflanzen, der in die Gibberellin-Biosynthese eingreift. Die wachstumsregulierende Wirkung erfolgt durch die Hemmung des Längenwachstums, darüber hinaus werden Verzweigung und Wurzelbildung gefördert. Der Wirkstoff Trinexapac wird schnell über die grünen Pflanzenteile in die Pflanze aufgenommen und akropetal in das meristematisch aktive Gewebe transportiert.
Die Wirkung ist nicht temperaturabhängig, eine Applikation ist zwischen 10-25°C problemlos möglich.
Primo maxx II kann im Zierpflanzenbau sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland eingesetzt werden. Blütenentfärbung bei blau - und rotblühenden Sorten können auftreten, wenn Primo maxx II zu spät (nach der Blütenbildung) eingesetzt wird.
Produktprofil und Details zur Empfehlung in Beet- und Balkonpflanzen werden vorgestellt.
weiter lesen ...
Sortenempfehlung Salate / Endivien Saison 2019 Enza Zaden Deutschland
24.10.2018
Komplettes Salat - und Endiviensortiment Enza Zaden Deutschland - Sortenempfehlung 2019
weiter lesen ...
Einsatz von Bonzi in zweijährigen Kulturen
18.09.2018
Bonzi® kann in der Herbst- und Frühjahrssaison in zweijährigen Kulturen im Gewächshaus, insbesondere Viola, Primula, Bellis sowie Ranunkeln und Staudenarten problemlos eingesetzt werden und sorgt für gleichmäßige Qualität und optimalen Pflanzenaufbau.
Bonzi wird im Spritzverfahren in Kulturen auf versiegelten Flächen im Gewächshaus angewendet. Die Anwendung im Gießverfahren ist nicht zugelassen.
Die Standardwasseraufwandmenge liegt bei 100 ml Wasser/m² oder weniger, abhängig von der Pflanzenmasse. Wassermengen deutlich über 200 ml/m² können hohe Hemmwirkungen nach sich ziehen, wenn der Wirkstoff ins Substrat läuft und über die Wurzeln aufgenommen wird.
Blütenverträglichkeit: Bonzi verursacht keine negativen Effekte auf Blüten und Blütenbildung.
Kulturverträglichkeit: Die flüssige SC-Formulierung ist einfach anzuwenden, hinterlässt keine Spritzflecken und ist in den empfohlenen Aufwandmengen in allen bisher geprüften Arten und Sorten voll verträglich. Neue Sorten sind zuvor mit wenigen Pflanzen zu prüfen. Zusatz eines Netzmittels ist nicht erforderlich!
Der optimale Temperaturbereich liegt zwischen 12° und 25°C. Der Einsatz ab 5°C ist zwar möglich, es ist jedoch mit einer verzögerten Wirkung zu rechnen. Ab 25°C kann eine Wirkungsminderung eintreten, die Anwendungsintervalle müssen dann verkürzt werden.


weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
Obstfax Nr. 11-2019
25.03.2019
Aktuelle Informationen zum Pflanzenschutz und Anbau von Obst in Rheinhessen
weiter lesen ...
Zwiebel, trocken, Sommer-: Anbau- und Sortenhinweise für Rheinland-Pfalz
25.03.2019
Anbautermine für eine kontinuierliche Marktbelieferung
Sortenempfehlung für jeden aktuellen Termin
Sortenmerkmale der wichtigsten Sorten
Hinweise zum Anbau
BBCH-Stadien, Düngung, Bewässerung

weiter lesen ...
Obstfax Rheinland-Pfalz-Nord, 6-2019
25.03.2019
Wettervorhersage
Wetterstation Leimersdorf
Birnengallmücke
Erdbeerkulturen
Rote Spinne
Johannisbeeren Stachelbeeren
Echter Mehltau
Blattläuse bei Stachelbeere und Johannisbeere
Termine - Gruppenberatung

weiter lesen ...
Obstbau-Faxservice Pfalz Nr. 18/2019 vom 25.03.2019
25.03.2019
Pflanzenschutzempfehlung mit aktueller Wettervorhersage
weiter lesen ...
Pflanzenschutz-Hinweis Gemüsebau 2019 KW 12
22.03.2019
Pflanzenschutz
weiter lesen ...
Pflanzenschutzempfehlungen Rheinland-Pfalz - Tomaten (Gewächshaus)
22.03.2019
Tomaten u Gl, Paradeiser, Saatgutbehandlung, Jungpflanzenanzucht, Unkräuter, Krankheiten, Schädlinge, PS-Broschüre
weiter lesen ...
Pflanzenschutzempfehlungen Rheinland-Pfalz - Salate, Kopf- und Blattsalat (Gewächshaus)
22.03.2019
Saatgutbehandlung, Jungpflanzenanzucht, Unkräuter, Krankheiten, Schädlinge, PS-Broschüre
weiter lesen ...
AMI Preisbarometer Obst 12. Woche 2019
22.03.2019
Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)
weiter lesen ...
GABOT News
70 Jahre Kettler: Eine Marke feiert Geburtstag
25.03.2019
In diesem Jahr feiert das Unternehmen Kettler sein 70. Jubiläum. Das große Sortiment Umfasst auch eine große Zahl an robusten und praktischen Outdoor-Möbeln.
weiter lesen ...
ZVG & BFG: Rekordbesuch der 28. Beratertagung
25.03.2019
Der Vorsitzende der Bundesfachgruppe Gemüsebau (BFG) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) Christian Ufen wertet die 28. Bundesberatertagung Gemüsebau vom 12. bis 14. März 2019 in Grünberg mit über 80 Fachberaterinnen und Fachberatern als vollen Erfolg.
weiter lesen ...
Recht: Keine Quellensteuer für Onlinewerbung
25.03.2019
Inländische Unternehmen müssen keinen Steuerabzug für Ihre Onlinewerbung bei ausländischen Großkonzernen wie Google, Facebook, Instagram befürchten. Darauf einigten sich Bund und Länder.
weiter lesen ...
ZVG: Girls'Day und Boys’Day am 28. März 2019
25.03.2019
Der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) regt die Teilnahme der Gartenbauunternehmen am Girls'Day und Boys’Day an, der in diesem Jahr am 28. März stattfindet.
weiter lesen ...
Dresden: Vorsicht Buchsbaumzünsler!
25.03.2019
Der Buchsbaumzünslers (Cydalima perspectalis) breitet sich immer weiter aus. Jetzt wurden auch in Dresden-Pillnitz erste Larven des Schädlings gefunden.
weiter lesen ...