Testen Sie die mobile Version von hortigate für Ihr tablet und smartphone - klicken Sie einfach rechts auf das Smartphone . . .
Schloss Nordkirchen mit seinem Barockgarten
Termine
19.01.2017, St. Martin
Möhrenforum
24.01.2017, Essen
IPM 2017
24.01.2017, Leonberg
Gemüsebautag Südwest
26.01.2017, Straelen-Herongen
Rheinischer Gemüsebautag 2017
Infos aus der Wirtschaft
Salat und Endivien Sortiment Enza Zaden Deutschland 2017
12.01.2017
Salat Sorten Leaflet Enza Zaden Deutschland mit Anbauhinweisen für die Saison 2017
weiter lesen ...
Salat und Endivien Sortiment Enza Zaden Deutschland 2017
12.01.2017
Salat Sorten Leaflet Enza Zaden Deutschland mit Anbauhinweisen für die Saison 2017
weiter lesen ...
BONZI - Wegfall der Auflage WP686
16.11.2016
Mit Schreiben vom 15.11. 2016 hat das BVL für den Wachstumsregulator Bonzi® eine Zulassungsänderung bekanntgegeben.
Es entfällt mit sofortiger Wirkung die Kennzeichnungsauflage WP686:
"Behandelte Pflanzen nicht kompostieren. Der Endabnehmer der behandelten Pflanzen ist in geeigneter Weise darauf hinzuweisen, dass behandelte Pflanzen nicht kompostiert werden dürfen, da dieser Kompost zu Pflanzenschäden führen kann".
Neu erteilt wird die Auflage WP688:
"Die Verwendung von Kompost aus behandelten Pflanzen kann zu unerwünschter Wachstumshemmung führen. Bei der Anwendung des Pflanzenschutzmittels ist dies zu berücksichtigen".
weiter lesen ...
Rück- und Stell-Roboter für Pflanzen-Container im Gartenbau
05.10.2016
Roboter sind die Stromversorgung für den nächsten Innovationsschub in der Landwirtschaft. Unterstützt durch ein Team von Weltklasse-Robotik Innovatoren hat Harvest Automation die erste praktische, skalierbare Roboter für eine Reihe von Anwendungen in der Landwirtschaft entwickelt.

Harvest Automation youtube-channel:
https://www.youtube.com/channel/UCVbQoByqMS5QygqGEtvYCKg
weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
Handout zur Multiplikatorenschulung Bio Zierpflanzen
18.01.2017
Im BÖLN-Projekt "Entwicklung und Optimierung des Zierpflanzenanbaus zu nachhaltiger
und ökologischer Produktion im Rahmen eines Netzwerkes von Leitbetrieben
und Versuchsanstellern" wurde eine Multiplikatorenschulung im November 2016 in Heilbronn durchgeführt. Die Vorträge dieser Veranstaltung sind in diesem Handout dargestellt.
weiter lesen ...
Stickstofffreisetzung organischer Dünger: Brut- und Kulturversuche im Rahmen des Bio-Zierpflanzenprojektes
18.01.2017
Im BÖLN-Projekt "Entwicklung und Optimierung des Zierpflanzenanbaus zu nachhaltiger
und ökologischer Produktion im Rahmen eines Netzwerkes von Leitbetrieben
und Versuchsanstellern" wurde die Frage der Stickstofffreisetzung in Abhängigkeit von
der Temperatur aufgegriffen und bei verschiedenen organischen Düngern - einzeln
sowie in Mischungen - untersucht. Hierzu wurden an der LVG Hannover-Ahlem sowie
der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf (HSWT) Brutversuche durchgeführt. Zeitgleich
erfolgte an der LVG Heidelberg ein Versuch mit Pelargonien, der bedeutsamsten
Beet- und Balkonpflanze, die gleichzeitig sehr nährstoffbedürftig ist.

weiter lesen ...
Nährstoffaufnahme von Pastinaken bei Frischmarkt- und Industrieanbau
18.01.2017
Am Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie in Dresden-Pillnitz wurde 2016 die Nährstoffaufnahme von Pastinaken beim Anbau für den Frischmarkt und die Industrie untersucht. Bei N und S wurde auch der zeitliche Verlauf der Aufnahme erfasst.
Die N- und S-Aufnahme durch die Pflanzen zeigte einen typisch S-förmigen Verlauf. Bei hohem Ertragsniveau lag die N-Aufnahme zum Erntezeitpunkt bei rund 200 kg N/ha, die S-Aufnahme betrug rund 25 kg S/ha.
Die N-, P-, K- und Mg-Gehalte der Rüben lagen teilweise deutlich unter ?Faustzahlenniveau?, bedingt durch das hohe Ertragsniveau lag die Feldabfuhr bei N, K und Mg aber auf vergleichbarem Niveau.
weiter lesen ...
ePaper: Biogemüsefibel 2017 - Infos aus Praxis, Beratung und Forschung rund um den Biogemüse- und Kartoffelbau
17.01.2017
Vorwort:

Liebe Leserin! Lieber Leser!

Auch im Jahr 2016 beschäftigten uns im Projekt Bionet Gemüse wieder viele verschiedene Themen rund um den Bio-Gemüsebau.
Im April veranstalteten wir erstmals Bionet BeraterInnen-Fachtage, die uns nach Italien, in die Region Friaul-Julisch Venetien führten. Dort besichtigten wir vier Bio-Gemüsebaubetriebe und erfuhren viel über die traditionelle Produktion von Radicchio. Ebenfalls neu ist die Zusammenarbeit von Bionet Gemüse mit der Arbeitsgruppe Bauernparadeiser. Bei zwei Sensorikfachtagen und einer Masterarbeit lag der diesjährige Schwerpunkt bei der sensorischen Bewertung der samenfesten Paradeisersorten der Arbeitsgruppe. Die Fokusgruppe Grünerbse beschäftigte sich weiterhin mit der Thematik des Nanovirus und in Zusammenarbeit mit allen Fokusgruppen-Mitgliedern entstand die Broschüre "Bio-Grünerbsenanbau". Mittels eines Feldversuchs und einer Feldbegehung wurde in der Fokusgruppe Zwiebel auch im Jahr 2016 die Problematik des Falschen Mehltaus im biologischen Zwiebelanbau thematisiert. Strategien zur Bekämpfung der Samtfleckenkrankheit der Paradeiser im geschützten biologischen Anbau waren Inhalt der Fokusgruppe Fruchtgemüse. Über Ergebnisse der Bionet Praxisversuche, biologische Spinnmilben- und Blattlausbekämpfung,
Nützlingsblühsteifen im Folientunnel, alternative Vermarktungsformen im Bio-Gemüsebau bis hin zu gärtnerischen Kleingeräten für Gemüse-Vielfaltsbetriebe reichte das Programm dann bei der Bionet Gemüsetagung 2016. Nähere Informationen zu Aktivitäten von Bionet Gemüse sowie eine interessante Auswahl an aktuellen Artikeln rund um den Bio-Gemüse- und Bio-Kartoffelbau
finden Sie in dieser Ausgabe der Biogemüsefibel. Diese Broschüre wurde im Rahmen des Bildungsprojektes Bionet gemeinsam mit
folgenden Projektpartnern erstellt: Bio Austria, HBLFA Schönbrunn, VST Wies, HBLFA Raumberg-Gumpenstein, Arche Noah, Universität für Bodenkultur Wien, Ökoteam Graz und FiBL Österreich. Ich danke allen AutorInnen für das Bereitstellen ihrer Beiträge und Fotos und wünsche

Ihnen viel Freude beim Lesen!

Sieglinde Pollan, FiBL Österreich

Bitte weiter lesen im ePaper . . .
weiter lesen ...
Obstbau - Informationsdienst (Beerenobst), Woche 03, 17.01.2017, LWK NRW
17.01.2017
Vegetationseinschätzung
Pflanzenschutz Erdbeeren: Winterherbizide
Kulturhinweise Erdbeeren: Strohverspätung - jetzt ausbringen
Pflanzenschutz Strauchbeeren: Unkrautbekämpfung
Kulturhinweise allgemein: Regeln für die Düngung während der Sperrfrist sowie bei Frost und Schnee
Sonstiges: Ehrung langjährig beschäftigter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Gartenbau und Landwirtschaft
Das LandFrauentelefon startet wieder!
WiN-Broschüre 2017
"Was koche ich heute?" - "Schlau- und Schlemmerkarten" aus der Hofschatzserie
Rentenbank hebt die Zinssätze an
Das neue Kennzahlenheft ist da - "Betriebsergebnisse Gartenbau NRW 2016"
Termine
Suche / Biete
weiter lesen ...
Gemüsebau - Informationsdienst, Woche 03, 17.01.2017, LWK NRW
17.01.2017
Der Direktor der Landwirtschaftskammer NRW als Landesbeauftragter informiert: Zulassungsänderung für Cadou SC
Änderungen der Rückstandshöchstgehalte für Stielmus (Rübstiel)
Zulassungsverlängerungen
Einzelbetriebliche Genehmigungen
Ende der Aufbrauchfrist
Pflanzenschutz: Salat - Sklerotinia vorbeugen
Sonstiges: Ehrung langjährig beschäftigter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Gartenbau und Landwirt-schaft
Japanischer Student sucht Praktikumsplatz
Einspeiseerhöhung für PV-Anlagen
WiN-Broschüre 2017
Das LandFrauentelefon startet wieder!
Termine
weiter lesen ...
ZVG-Infodienst vom 16. Januar 2017
16.01.2017
I N H A L T

Bundestagung der Friedhofsgärtner: "Wir gestalten Zukunft!"
Friedhofsgärtner tagten vom 9. bis 12. Januar 2017 in Lübeck

Ausbildung und Nachwuchsgewinnung war Top-Thema in Lübeck
Vortragsreihe "Wir gestalten Zukunft! Wir bilden aus!" setzte Impulse für eine erfolgreiche Nachwuchsgewinnung

"Ich werde mich weiterhin für die Friedhofsgärtner stark machen"
Birgit Ehlers-Ascherfeld wurde im Amt als Vorsitzende bestätigt; Ralf Kretschmer ist neuer stellvertretender BdF-Vorsitzender

"Natürlich schöne Augenblicke" und andere ZVG-Marketingaktivitäten auf der IPM


Politische Meldung der letzten Woche
Anwendungsorientierte Grundlagenforschung im Zierpflanzenbau in Deutschland erhalten
ZVG und BDP fordern politisches Handeln


weiter lesen ...
Top-10 Artikel Veiling Rhein-Maas KW 02/2017
16.01.2017
Top-10 Artikel Veiling Rhein-Maas KW 02/2017
weiter lesen ...
GABOT News
Rijnbeek: Eryngium ebracteatum zeigt ihre Farben
18.01.2017
IPM ESSEN 2017: Lädt zu attraktivem Rahmenprogramm ein
18.01.2017
Junggärtner: Bundesweiter Berufswettbewerb für junge Gärtnerinnen und Gärtner 2017
18.01.2017
GABOT-Stellenmarkt: Neue Jobangebote online
18.01.2017
Wetering Potlilium BV: Zeigt die Sunny Serie
18.01.2017