Testen Sie die mobile Version von hortigate für Ihr tablet und smartphone - klicken Sie einfach rechts auf das Smartphone . . .
Schloss Nordkirchen mit seinem Barockgarten
Termine
09.01.2017, Aiterhofen
Industriegemüsetag
Infos aus der Wirtschaft
BONZI - Wegfall der Auflage WP686
16.11.2016
Mit Schreiben vom 15.11. 2016 hat das BVL für den Wachstumsregulator Bonzi® eine Zulassungsänderung bekanntgegeben.
Es entfällt mit sofortiger Wirkung die Kennzeichnungsauflage WP686:
"Behandelte Pflanzen nicht kompostieren. Der Endabnehmer der behandelten Pflanzen ist in geeigneter Weise darauf hinzuweisen, dass behandelte Pflanzen nicht kompostiert werden dürfen, da dieser Kompost zu Pflanzenschäden führen kann".
Neu erteilt wird die Auflage WP688:
"Die Verwendung von Kompost aus behandelten Pflanzen kann zu unerwünschter Wachstumshemmung führen. Bei der Anwendung des Pflanzenschutzmittels ist dies zu berücksichtigen".
weiter lesen ...
Rück- und Stell-Roboter für Pflanzen-Container im Gartenbau
05.10.2016
Roboter sind die Stromversorgung für den nächsten Innovationsschub in der Landwirtschaft. Unterstützt durch ein Team von Weltklasse-Robotik Innovatoren hat Harvest Automation die erste praktische, skalierbare Roboter für eine Reihe von Anwendungen in der Landwirtschaft entwickelt.

Harvest Automation youtube-channel:
https://www.youtube.com/channel/UCVbQoByqMS5QygqGEtvYCKg
weiter lesen ...
Pflanzenschutz in zweijährigen Kulturen
30.09.2016
Bekämpfung von Blattkrankheiten (Mycocentrospora, Ramularia, Alternaria) und Falsche Mehltaupilze in zweijährigen Kulturen (Violen, Ranunklen, Bellis, Primeln, Iberis). Vitalisieren der Kulturen durch Hicure.
weiter lesen ...
Pflanzenschutz in Poinsettien- September
01.09.2016
Bekämpfung von Botrytis und Rhizoctonia in Poinsettien mit SWITCH, Empfehlungen zur Wachstumshemmung in Poinsettien mit BONZI Ei satz von HICURE in Poinsettien
weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
Moderne Bidens-Sorten: Gartenleistung und Attraktivität für Bienen
08.12.2016
Im Rahmen eines Gartenleistungstest wurden 62 Bidens-Sorten hinsichtlich einzuordnender Wuchskategorie, Blühintensität, Gesamteindruck, Toleranz gegen Echten Mehltau und Attraktivität für Bestäuber getestet.
weiter lesen ...
Pflanzenschutz- und Anbauservice (PAS) Rheinland-Pfalz, Gemüsebau 42/2016
08.12.2016
Hokkaido-Sortenversuch-Besichtigung, Neue Anbau- und Sortenhinweise 2017, Rückstandshöchstgehalte, Widerruf Pirimor, Pirimax, Terminhinweise. 2 Seiten
weiter lesen ...
Zu tief gepflanzt - wie reagiert der Baum?
08.12.2016
Eine zu tiefe Pflanzung von bis zu 20 cm hat eine deutliche Reduktion der Vitalität von Alleebäumen bereits ab dem ersten Standjahr zur Folge. Die Laubblätter zeigten bereits im Sommer Chlorosen. Im Herbst kam es zu deutlich früherer Herbstfärbung und Laubfall. Durch die geringere und zu tiefe Wurzelbildung haben die Bäume im Sommer Trockenstress. Eine zu tiefe Pflanzung bedeutet ein Pflanztrauma für den Baum.
weiter lesen ...
Wassertransport in geschlagenen Nordmannstannen
08.12.2016
Die Nordmannstanne sollte in der Wohnung in einen Ständer mit einem Wasserreservoir gestellt werden. Die Tanne beginnt dann sofort mit dem Wassertransport. Nach bereits zwei Tagen wird der gesamte Baum mit Wasser versorgt. Die gewünschte Nadelhaltbarkeit wird dadurch gewährleistet. Ein Ansägen des Baumfußes eines länger gelagerten Baumes kann dessen Wasseraufnahmefähigkeit erhöhen.
weiter lesen ...
Kulturverfahren mit Bidens: Satzweiser Anbau bei unterschiedlichen Kulturtemperaturen
08.12.2016
11 geprüfte Bidens-Sorten unterschiedlichen Wuchscharakters und unterschiedlicher Blütenfarbe zeigten im satzweisen Anbau sortenabhängig verschiedene Reaktionen. Eine Verfrühung des Vermarktungsstadiums mit sehr guten Verkaufsqualitäten für Woche 14/15 durch eine frostfreie Winterkultur konnte nur bei zwei Sorten, 'Eldoro Yellow' und 'Tweety', erreicht werden. Alle weiteren Sorten erreichten das Verkaufsstadium von guten Qualitäten je nach Kultursatz ab Woche 17 und später. Bei starkwüchsigen Sorten war eine Qualitätsproduktion im Gewächshaus von kompakter Verkaufsware ohne Hemmstoffe auch bei einem frostfreien und kühlen Kulturverfahren nicht realisierbar. Mit Ausnahme der sehr kompakten Sorte 'Port Royal Double' wiesen fast alle Sorten bei einer kühlen Kultur ab Woche 7 mit einer tatsächlichen Tagesmitteltemperatur von 13,5 °C nach dem Einwurzeln die am besten bewertete Verkaufsqualität auf.
weiter lesen ...
Nordmannstanne - Nachpflanzung im Bestand
08.12.2016
Eine Nachpflanzung von Nordmannstannenjungpflanzen neben einem abgesägten Baumstumpf führt im Vergleich zur Pflanzung auf einem Acker zu einem langsameren Wachstum. Kurze Jahrestriebe, eine tellerartige Wuchsform und geringe Wirtelknospenzahlen lassen keine Qualitätsbäume nach Kulturende erwarten. Ist eine Nachpflanzung nicht zu vermeiden, sollte das Pflanzloch mit Bodenhilfsstoffen, wie Grünkompost verbessert werden, um die suboptimalen Wuchsbedingungen zumindest teilweise ausgleichen zu können. Auch eine Pflanzung von Containerpflanzen fördert das Anwachsen.
weiter lesen ...
Erdmandelgras: Tilgung von Erstbefallsstellen mit Dampf
08.12.2016
Das Erdmandelgras (Cyperus esculentus) ist ein äusserst schwer bekämpfbares Unkraut. Das A und O für noch nicht betroffene Betriebe ist, eine Verschleppung auf (die eigenen) Flächen zu verhindern. So sollten beispielsweise fremde Maschinen vor dem Einsatz auf dem eigenen Betrieb gereinigt werden. Trotz Vorsichtsmassnahmen kann eine Verschleppung nicht immer verhindert werden. Deshalb ist es umso wichtiger, dass die bewirtschafteten Flächen regelmässig abgegangen und auf Erdmandelgrasbefall kontrolliert werden. Wird eine Befallsstelle früh genug entdeckt, kann das Erdmandelgras noch relativ einfach, wenn auch mit beträchtlichem Aufwand, getilgt werden. Je länger man jedoch wartet, desto grösser wird die befallene Fläche und entsprechend langwieriger, teurer und schwieriger wird die Bekämpfung

weiter lesen ...
Beet- und Balkonpflanzen: Vergleich der Kultur eines breiten Sortimentes in einem torffreien Substrat und einem torfhaltigen Substrat
08.12.2016
Das komplette Beet- und Balkonpflanzen-Sortiment mit über 700 Sorten wurden sowohl in einem torffreien als auch in einem bewährten, torfhaltigen Substrat zum Vergleich kultiviert. Die Pflanzen im torffreien Substrat wiesen gegenüber den in torfhaltigem Kultursubstrat produzierten Sorten eine geringere Pflanzenhöhe (-11 %) und einen deutlich geringeren Pflanzendurchmesser auf (-27,8 %).
weiter lesen ...
GABOT News
Schweiz: Ernennt den Gartenboden zum Boden des Jahres 2017
08.12.2016
Norwegen: Eigene Zierpflanzenproduktion fast verschwundenn
08.12.2016
Es gibt in Norwegen fast keine eigene Produktion mehr. Die Blumenproduktion hat in den letzten Jahren drastisch abgenommen, die Topfpflanzenproduktion ist noch stabil.
weiter lesen ...
Pellens: Setzt auf Wasserspeichertopf von Pöppelmann TEKU®
08.12.2016
Selecta one: Präsentiert auf der IPM Topfpflanzen und Schnittblumen
08.12.2016
REWE: Zieht Beschwerde beim OLG Düsseldorf zurück
08.12.2016