Alle Versuchsberichte 2017 als ePaper-Jahrgangsbücher zum Lesen oder downloaden . . .
Testen Sie die mobile Version von hortigate für Ihr tablet und smartphone - klicken Sie einfach rechts auf das Smartphone . . .
Schloss Nordkirchen mit seinem Barockgarten
Termine
06.06.2018, Fürstenfeldbruck
Bayerischer Gartenbaukongress 2018
12.06.2018, Rheinland-Westfalen, Westland, Aalsmeer
"Flowertrials" 2018 in Deutschland und den Niederlanden
Infos aus der Wirtschaft
Eis-und Kopfsalat für den Sommeranbau Enza Zaden Deuschland
17.04.2018
Enza Zaden Deutschland stellt mit den nachfolgenden Beschreibungen 2 neue und denoch schon bewährte Sorten aus dem Eissalat und Kopfsalat Segment für den Sommeranbau vor.
weiter lesen ...
Ratgeber Gemüse 2018/2019
08.03.2018
Gesamtsortiment 2018/2019: Kohlgemüse, Blattgemüse, Zwiebelgemüse, Wurzelgemüse, Fruchtgemüse, Hülsengemüse und Zuckermais.
In umfangreichen Tabellen und Bildern erfahren Sie Wissenswertes über die Sorten sowie deren Anbauempfehlung.
weiter lesen ...
Bonzi in Beet und Balkonpflanzen 2018
05.03.2018
Der Wachstumsregulator Bonzi ist ausschließlich für den Zierpflanzenbau unter Glas entwickelt und zugelassen worden und kann dort aufgrund der Flexibilität der Aufwandmenge und der Anzahl der Applikationen in allen Zierpflanzen sehr sicher eingesetzt werden. Maximal 10 Applikationen pro Kultur und Jahr dürfen durchgeführt werden, das entspricht bei einer maximalen Aufwandmenge von 8 l/ha = max. 80 l/ha und Jahr. Die optimale Aufwandmenge variiert sehr und ist abhängig von der jeweiligen Kultur, der gewünschten Größe der Pflanzen und den spezifischen Kulturbedingungen. Anstatt einer fixen Aufwandmenge werden daher für die verschiedenen Kulturen Richtwerte angegeben, die je nach betrieblichen Verhältnissen und Klimafaktoren variieren. Allgemeine Empfehlungen für den Einsatz von BONZI werden gegeben und auf detailierte Empfehlungen hingewiesen.
weiter lesen ...
Salat-und Endivien Sortiment Enza Zaden Deutschland 2018
21.12.2017
Vorstellung Gesamtsortiment Salate, Endivien und Zuckerhut 2018 inklusive Anbauempfehlung von Enza Zaden Deutschland
weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
Niederlande: Verzögerter Start bei Lathyrus - Preise unbeständig
18.05.2018
Das kalte Frühjahr und die geringere Lichtintensität in den Wintermonaten haben die Anfuhrmengen an Lathyrus verzögert. Zur Frühlingsspitze erwarten die Händler auch eine höhere Nachfrage. Die Qualität ist dem Vernehmen nach gut.
weiter lesen ...
Große Mandelernte in Spanien in Sicht
18.05.2018
Trotz der Fröste im Februar und März, die in nahezu allen Anbauregionen vor allem zu Schäden bei den frühen Sorten geführt haben, können sich die Aussichten auf die diesjährige Mandelernte in Spanien sehen lassen.
weiter lesen ...
Frankreich blickt kleiner Ernte an Pfirsichen und Nektarinen entgegen
18.05.2018
Nicht nur die widrigen Witterungsbedingungen in den Anbauregionen wirken sich in diesem Jahr auf die Erntemenge an Pfirsichen und Nektarinen in Frankreich aus.
weiter lesen ...
AMI Preisbarometer Gemüse 20. Woche 2018
18.05.2018
Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)
weiter lesen ...
Pflanzenschutz-Hinweis Gemüsebau Südbaden 2018/07
18.05.2018
Pflanzenschutz
weiter lesen ...
AMI Preisbarometer Obst 20. Woche 2018
18.05.2018
Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)
weiter lesen ...
Hack-Roboter im Gemüsebau
18.05.2018
Zwei französische Gemüsegärtner setzen auf die Hilfe des autonomen Hackroboters Oz von Naïo. Dank ihm konnten beide ihre Anbaufläche erhöhen und kommen nun sogar ohne Herbizide aus. Der Oz eignet sich vor allem für kleinere Betriebe.
weiter lesen ...
JKI Datenblätter Obstsorten: Süßkirsche: 'Areko'
18.05.2018
Zusammenfassung
'Areko' ist eine attraktive, großfruchtige Sorte für den Erwerbs- und selbstversorgenden Anbau.
Sie wurde aus einer Sämlingspopulation der Kombination 'Kordia' x 'Regina' von H. ScHmidt als Klon
'92/31-22' in Ahrensburg selektiert. Durch ihre hervorragenden Fruchteigenschaften und Reifezeit
in der 5. Kirschwoche, kurz vor der Sorte 'Kordia', stellt sie eine wertvolle Bereicherung des Sortenspektrums
in dieser Reifegruppe dar. Der sehr gute Geschmack der herzförmigen, braunroten
Früchte wird durch einen hohen Gehalt an löslicher Trockensubstanz von durchschnittlich 19,3 %
Brix bestimmt. Die Früchte hängen locker verteilt an den Fruchtästen und lassen sich aufgrund des
langen Fruchtstiels gut ernten. 'Areko' ist selbstinkompatibel und gehört mit ihren S-Allelen S1S3
zur Inkompatibilitätsgruppe II. Der Baum wächst mittelstark und kann gut auf eine schwachwüchsige
Unterlage veredelt werden. 'Areko' blüht spät, im gleichen Zeitraum wie die Sorte 'Regina'.
Aufgrund der gleichen S-Allele können sich beide Sorten aber nicht gegenseitig bestäuben.
Eine Kurzbeschreibung der Sorte 'Areko' ist bisher im Erwerbs-Obstbau (Schuster 2014) erschienen.
Für 'Areko' wurde im Jahr 2012 Sortenschutz beantragt.

Mirko Schuster
Süßkirsche 'Areko'
Institut
Institut für Züchtungsforschung an Obst
eingereicht
März 2017
weiter lesen ...
GABOT News
ZVG: Gartenbau leistet wichtigen Beitrag zum Bienenschutz
21.05.2018
Auf die Bedeutung der gärtnerischen Produkte für die Ernährung der Bienen anlässlich des Weltbienentages am 20. Mai 2018 macht der Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) aufmerksam.
weiter lesen ...
30. ÖGA: Messe für Profis aus dem Gartenbau
19.05.2018
Die Profis aus dem Gartenbau treffen sich vom 27. bis 29. Juni 2018 an der ÖGA in Köppigen BE.
weiter lesen ...
Selecta one: Auf den FlowerTrials® 2018
19.05.2018
Selecta one auf den FlowerTrials® 2018 - neuer Standort in den Niederlanden, unveränderter Standort in Deutschland.
weiter lesen ...
Vereinigten Hagel: 25. Mitgliedervertreterversammlung
19.05.2018
25. Mitgliedervertreterversammlung der Vereinigten Hagel am 17. Mai in Gießen: Bouffier und Rukwied bekräftigen die Notwendigkeit der Risikovorsorge.
weiter lesen ...
spoga+gafa 2018: Mehr Fläche, mehr Themen, Mehrwerte
19.05.2018
Der Countdown läuft: Vom 2. bis 4. September 2018 trifft sich die Grüne Branche erneut auf der spoga+gafa, der weltweiten Nr. 1 unter den Gartenmessen
weiter lesen ...