Alle Versuchsberichte 2018 als ePaper-Jahrgangsbücher zum Lesen oder downloaden . . .
Testen Sie die mobile Version von hortigate für Ihr tablet und smartphone - klicken Sie einfach rechts auf das Smartphone . . .
Jetzt auch aktuelle hortigate Fachinformationen und Branchentermine über Facebook . . .
Schloss Nordkirchen mit seinem Barockgarten
Termine
19.06.2019, Rendsburg
Insektenfreundliche Pflanzen
05.11.2019, Beelitz
Brandenburger Spargelstammtisch
Infos aus der Wirtschaft
Neuheiten im Blatt- und Kohlgemüse 2019
19.11.2018
Als Ergänzung zu unserem bestehenden Ratgeber Gemüse 2018/19, wo Sie unser komplettes Gemüsesaatgut Portfolio finden, haben wir nun für Sie unsere aktuellen Neuheiten im Blatt- und Kohlgemüse für 2019 zusammengefasst.
weiter lesen ...
Primo maxx II - neuer Wachstumsregulator in Zierpflanzen
05.11.2018
Primo maxx® II ist ein neuer Wachstumsregulator in Zierpflanzen, der in die Gibberellin-Biosynthese eingreift. Die wachstumsregulierende Wirkung erfolgt durch die Hemmung des Längenwachstums, darüber hinaus werden Verzweigung und Wurzelbildung gefördert. Der Wirkstoff Trinexapac wird schnell über die grünen Pflanzenteile in die Pflanze aufgenommen und akropetal in das meristematisch aktive Gewebe transportiert.
Die Wirkung ist nicht temperaturabhängig, eine Applikation ist zwischen 10-25°C problemlos möglich.
Primo maxx II kann im Zierpflanzenbau sowohl im Gewächshaus als auch im Freiland eingesetzt werden. Blütenentfärbung bei blau - und rotblühenden Sorten können auftreten, wenn Primo maxx II zu spät (nach der Blütenbildung) eingesetzt wird.
Produktprofil und Details zur Empfehlung in Beet- und Balkonpflanzen werden vorgestellt.
weiter lesen ...
Sortenempfehlung Salate / Endivien Saison 2019 Enza Zaden Deutschland
24.10.2018
Komplettes Salat - und Endiviensortiment Enza Zaden Deutschland - Sortenempfehlung 2019
weiter lesen ...
Einsatz von Bonzi in zweijährigen Kulturen
18.09.2018
Bonzi® kann in der Herbst- und Frühjahrssaison in zweijährigen Kulturen im Gewächshaus, insbesondere Viola, Primula, Bellis sowie Ranunkeln und Staudenarten problemlos eingesetzt werden und sorgt für gleichmäßige Qualität und optimalen Pflanzenaufbau.
Bonzi wird im Spritzverfahren in Kulturen auf versiegelten Flächen im Gewächshaus angewendet. Die Anwendung im Gießverfahren ist nicht zugelassen.
Die Standardwasseraufwandmenge liegt bei 100 ml Wasser/m² oder weniger, abhängig von der Pflanzenmasse. Wassermengen deutlich über 200 ml/m² können hohe Hemmwirkungen nach sich ziehen, wenn der Wirkstoff ins Substrat läuft und über die Wurzeln aufgenommen wird.
Blütenverträglichkeit: Bonzi verursacht keine negativen Effekte auf Blüten und Blütenbildung.
Kulturverträglichkeit: Die flüssige SC-Formulierung ist einfach anzuwenden, hinterlässt keine Spritzflecken und ist in den empfohlenen Aufwandmengen in allen bisher geprüften Arten und Sorten voll verträglich. Neue Sorten sind zuvor mit wenigen Pflanzen zu prüfen. Zusatz eines Netzmittels ist nicht erforderlich!
Der optimale Temperaturbereich liegt zwischen 12° und 25°C. Der Einsatz ab 5°C ist zwar möglich, es ist jedoch mit einer verzögerten Wirkung zu rechnen. Ab 25°C kann eine Wirkungsminderung eintreten, die Anwendungsintervalle müssen dann verkürzt werden.


weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
Pflanzenschutz-Hinweis Gemüsebau 2019 KW 12
22.03.2019
Pflanzenschutz
weiter lesen ...
Pflanzenschutzempfehlungen Rheinland-Pfalz - Tomaten (Gewächshaus)
22.03.2019
Tomaten u Gl, Paradeiser, Saatgutbehandlung, Jungpflanzenanzucht, Unkräuter, Krankheiten, Schädlinge, PS-Broschüre
weiter lesen ...
Pflanzenschutzempfehlungen Rheinland-Pfalz - Salate, Kopf- und Blattsalat (Gewächshaus)
22.03.2019
Saatgutbehandlung, Jungpflanzenanzucht, Unkräuter, Krankheiten, Schädlinge, PS-Broschüre
weiter lesen ...
AMI Preisbarometer Obst 12. Woche 2019
22.03.2019
Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)
weiter lesen ...
Pflanzenschutzempfehlungen Rheinland-Pfalz - Rucola (Gewächshaus)
22.03.2019
Rucola, Salatrauke, Rauke, Saatgutbehandlung, Jungpflanzenanzucht, Unkräuter, Krankheiten, Schädlinge, PS-Broschüre
weiter lesen ...
AMI Preisbarometer Gemüse 12. Woche 2019
22.03.2019
Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)
weiter lesen ...
Pflanzenschutzempfehlungen Rheinland-Pfalz - Radies / Eiszapfen (Gewächshaus)
22.03.2019
Radies, Eiszapfen, Radieschen, Gewächshaus, Saatgutbehandlung, Unkräuter, Krankheiten, Schädlinge, PS-Broschüre
weiter lesen ...
Pflanzenschutzempfehlungen Rheinland-Pfalz - Kräuter, Frische (Gewächshaus)
22.03.2019
Kräuter (frische) u Gl, Basilikum, Boretsch, Kerbel, Liebstöckel, Majoran, Melisse, Oregano, Schnittlauch, Thymian, Saatgutbehandlung, Unkräuter, krankheiten, Schädlinge, PS-Broschüre
weiter lesen ...
GABOT News
Dehner: Medienpartnerschaft mit BAYERN 3
23.03.2019
Dehner und BAYERN 3 starten Kooperation mit Bienenschutz-Projekt.
weiter lesen ...
Garten- und Landschaftsbau: Vereinfachtes Graben und Sieben
23.03.2019
Graben und Sieben in einem Arbeitsgang – das ist im Garten- und Landschaftsbau nicht möglich, da gängige Siebschaufeln zu schwer sind für Mobilbagger der Gewichtsklasse von 3 bis 6 Tonnen, die in der Regel eingesetzt werden.
weiter lesen ...
Forschung: Funksensoren verbessern Gewächshausklima
23.03.2019
Ein Projekt der Universität Wageningen & Research befasst sich mit der Funktionalität von Netzwerken aus drahtlosen Sensoren zur genaueren Erfassung von Temperatur und Luftfeuchte. Erste Tests zeigen das Potential der Messgeräte.
weiter lesen ...
Park der Gärten: Berauschende Rhododendronblüte
23.03.2019
Zum Höhepunkt der Rhododendron- und Azaleenblüte dreht sich Mitte Mai im Park der Gärten alles um den Rosenbaum.
weiter lesen ...
DGGL: "Rendezvous im Garten" vom 7. bis 9. Juni 2019
23.03.2019
An die 200 Orte, Ideen und Veranstaltungen von Nord bis Süd. Zum 2. Mal entführt das Gartennetz Deutschland in ein Wochenende im Freien: Mit französischer Leichtigkeit und Lebenslust. Alles dreht sich diesmal um Tiere! Ganz konkret oder metaphorisch interpretiert.
weiter lesen ...