Jetzt auch aktuelle hortigate Fachinformationen und Branchentermine über Facebook . . .
Alle Versuchsberichte 2017 als ePaper-Jahrgangsbücher zum Lesen oder downloaden . . .
Testen Sie die mobile Version von hortigate für Ihr tablet und smartphone - klicken Sie einfach rechts auf das Smartphone . . .
Schloss Nordkirchen mit seinem Barockgarten
Termine
23.10.2018, Dresden-Pillnitz
Doppelseminar: Freilandschnitt und Cyclamen
06.11.2018, Beelitz
Brandenburger Spargelstammtisch
07.11.2018, Seddiner See
Brandenburger Spargelseminar
21.11.2018, Rheinstetten
30.Spargeltag Karlsruhe 2018
Infos aus der Wirtschaft
TAFARI gegen Weiße Fliege &Co
19.10.2018
Der bewährte Wirkstoff Pymetrozine ist im Zierpflanzenbau unter dem Namen TAFARI® verfügbar. Der einzigartige Wirkungsmechanismus, die sehr gute Verträglichkeit in allen Zierpflanzen und die breite Nützlingsschonung macht TAFARI zu einem unverzichtbarem Produkt gegen eine Vielzahl von Blattläusen und Weiße Fliege unter Glas und im Freiland.
weiter lesen ...
Einsatz von Bonzi in zweijährigen Kulturen
18.09.2018
Bonzi® kann in der Herbst- und Frühjahrssaison in zweijährigen Kulturen im Gewächshaus, insbesondere Viola, Primula, Bellis sowie Ranunkeln und Staudenarten problemlos eingesetzt werden und sorgt für gleichmäßige Qualität und optimalen Pflanzenaufbau.
Bonzi wird im Spritzverfahren in Kulturen auf versiegelten Flächen im Gewächshaus angewendet. Die Anwendung im Gießverfahren ist nicht zugelassen.
Die Standardwasseraufwandmenge liegt bei 100 ml Wasser/m² oder weniger, abhängig von der Pflanzenmasse. Wassermengen deutlich über 200 ml/m² können hohe Hemmwirkungen nach sich ziehen, wenn der Wirkstoff ins Substrat läuft und über die Wurzeln aufgenommen wird.
Blütenverträglichkeit: Bonzi verursacht keine negativen Effekte auf Blüten und Blütenbildung.
Kulturverträglichkeit: Die flüssige SC-Formulierung ist einfach anzuwenden, hinterlässt keine Spritzflecken und ist in den empfohlenen Aufwandmengen in allen bisher geprüften Arten und Sorten voll verträglich. Neue Sorten sind zuvor mit wenigen Pflanzen zu prüfen. Zusatz eines Netzmittels ist nicht erforderlich!
Der optimale Temperaturbereich liegt zwischen 12° und 25°C. Der Einsatz ab 5°C ist zwar möglich, es ist jedoch mit einer verzögerten Wirkung zu rechnen. Ab 25°C kann eine Wirkungsminderung eintreten, die Anwendungsintervalle müssen dann verkürzt werden.


weiter lesen ...
Pflanzenschutz in Poinsettien
05.09.2018
Botrytis vermeiden in Poinsettien
Während im ersten Kulturabschnitt eine höhere Luftfeuchte bewußt erzeugt wurde, um die Pflanzen im Wuchs zu halten, so kann dies jetzt zu Problemen mit Botrytis führen. Gegen Botrytis kann Switch®* 1,0 kg/ha bzw. 0,1% eingesetzt werden, solange die Brakteen noch nicht gefärbt sind. Netzmittel optimieren die Verteilung. Rhizoctonia tritt häufig nur in den ersten zwei Kulturmonaten auf und wird ebenfalls mit Switch sehr gut erfasst.

Wachstumshemmung mit Bonzi®
Bis zu 10 Spritzapplikationen pro Jahr mit bis zu 2,5 l/ha Bonzi sind in Poinsettien zugelassen. In der Regel reichen aber wesentlich geringere Aufwandmengen aus. Die Rückstandsbilanz von Bonzi in den Pflanzen fällt auch bei häufigen Anwendungen positiv aus. Rückstandsanalysen von mit Bonzi produzierten verkaufsfertigen Poinsettien ergaben nur sehr geringe bis kaum nachweisbare Rückstände des Wirkstoffes Paclobutrazol.
Anwendungsempfehlung:
Die erste Behandlung mit Bonzi findet nach dem Stutzen (?) statt, wenn der Neuaustrieb ca. 1-2 cm groß ist. Je nach Zuwuchs wird weiterhin ein- bis zweimal wöchentlich Bonzi appliziert. Die Wirkung ist schnell erkennbar und hält mehrere Tage an. Um die Brakteengröße nicht zu beeinflussen, sollte Bonzi nach der ersten Kurztagswoche nicht mehr eingesetzt werden.

weiter lesen ...
Hemmen von Poinsettien mit Bonzi
13.07.2018
Bonzi® ist ein Wachstumsregulator mit rascher und nachhaltiger Wirkung, der in Poinsettien über den gesamten Zeitraum der Kultur einsetzbar ist und eine gute Blattgarnierung im unteren Pflanzenbereich und eine strahlende Brakteenfarbe ohne Spritzflecken erzielt.
Bis zu 10 Spritzapplikationen pro Jahr mit bis zu 2,5 l/ha Bonzi sind in Poinsettien zugelassen. In der Regel reichen aber wesentlich geringere Aufwandmengen aus. Diese hohe Einsatzhäufigkeit ist mit keinem anderen Hemmstoff möglich. Die Rückstandsbilanz von Bonzi in den Pflanzen fällt auch bei häufigen Anwendungen positiv aus. Rückstandsanalysen von mit Bonzi produzierten verkaufsfertigen Poinsettien ergaben nur sehr geringe bis kaum nachweisbare Rückstände des Wirkstoffes Paclobutrazol.
weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
BVE-Newsletter 09/2018
22.10.2018
Inhalt:

BVE-Vorstandsitzung in Berlin
Neuer BVE-Vorsitzender gewählt
Innenraumbegrünungsymposium
Informationsreihe im "ZVG Gartenbau report"
Die Zimmerpflanzen des Monats für 2019
Seminarangebote Bildungsstätte Gartenbau
Tool Empfehlung
Sponsorenbeiträge
Einheitserdewerke
Lechuza
Heinje



weiter lesen ...
BOG-Mitteilungen Oktober 2018
22.10.2018
1. QS-Fachbeirats Obst, Gemüse und Kartoffeln beschließt Revisionen für 2019

2. Haushaltsentwurf des Bundes für 2019 in der ersten Beratung Bundestag

3. Nationale Strategie für Obst und Gemüse überarbeitet

4. Bundesrat fordert steuerfreie Risikoausgleichsrücklage

5. COPA/COGECA-Arbeitsgruppe Obst und Gemüse tagte in Brüssel

Bitte weiter lesen im pdf-Dokument . . .
weiter lesen ...
Pflanzenschutz-Warndienst Gemüsebau Nr. 28 vom 22. Oktober 2018
22.10.2018
Fungizideinsatz im Spinat

Insektizideinsatz im Spinat

Phytolage

VV605 - alte Kennzeichnungsauflage wieder neu

NB505 - neue Auflage bei PSM mit neonikotinoiden Wirkstoffen

NG301-1 - Anwendungsbestimmung auf PSM mit den Wirkstoffen Chloridazon, Metazachlor, S-Metolachlor ausgeweitet

Pymetrozin - keine Erneuerung der Genehmigung auf EU-Ebene

Thiram - keine Erneuerung der Genehmigung auf EU-Ebene

Reflect - Anordnung zum Ruhen der Zulassung in Gemüsepaprika

weiter lesen ...
TAFARI gegen Weiße Fliege &Co
19.10.2018
Der bewährte Wirkstoff Pymetrozine ist im Zierpflanzenbau unter dem Namen TAFARI® verfügbar. Der einzigartige Wirkungsmechanismus, die sehr gute Verträglichkeit in allen Zierpflanzen und die breite Nützlingsschonung macht TAFARI zu einem unverzichtbarem Produkt gegen eine Vielzahl von Blattläusen und Weiße Fliege unter Glas und im Freiland.
weiter lesen ...
AMI Preisbarometer Gemüse 42. Woche 2018
19.10.2018
Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)
weiter lesen ...
AMI Preisbarometer Obst 42. Woche 2018
19.10.2018
Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)
weiter lesen ...
Kiwibeeren sind in Huelva auf dem Vormarsch
19.10.2018
Auf der Suche nach Alternativen zu Erdbeeren und Strauchbeeren werden im spanischen Huelva seit kurzer Zeit Kiwibeeren angebaut, die auf eine gute Nachfrage auf den europäischen Märkten stoßen.
weiter lesen ...
Hohe Zitronenernte in Spanien bestätigt
19.10.2018
Ende September ist die Saison bei Fino-Zitronen in Spanien gestartet. Dabei wirkten sich zunächst die klimatischen Bedingungen und die Verfügbarkeit von Wasser auf das Angebot aus, wodurch vermarktungsfähige Kaliber zunächst nur begrenzt verfügbar waren.
weiter lesen ...
GABOT News
EIMA: "Augmented Technology" Neuheiten Wettbewerb
22.10.2018
In Bologna werden auf der internationalen Ausstellung EIMA vom 7. bis 11. November neue Maschinen und Vorrichtungen ausgestellt.
weiter lesen ...
REWE: Mehrwegfrischenetz als Alternative
22.10.2018
Ein weiterer Schritt der Plastikreduzierung im Obst- und Gemüsesortiment: REWE führt Mehrwegfrischenetz ein.
weiter lesen ...
Agrarausschuss: Wissing zum Vorsitzenden gewählt
22.10.2018
Dr. Volker Wissing wurde erneut zum Vorsitzenden im Agrarausschuss des Bundesrates gewählt.
weiter lesen ...
Christmasworld: Businessprogramm Premium
22.10.2018
Mit eindrucksvollen Dekorationen und Inszenierungen zu saisonalen Anlässen gelingt es Shoppingcentern, Händlern, Städten und Kommunen, ihre Gäste und Kunden zu begeistern. Immer „up to date“ sein lautet die Devise, wenn es um Kundenbindung geht. Das Businessprogramm Premium stellt in einem zweitägigen hochkarätigen Veranstaltungsformat die neuesten Entwicklungen und Trends vor.
weiter lesen ...
Studie: Stationärer Handel wieder im Aufwind
22.10.2018
59% der Deutschen kaufen mindestens einmal pro Woche im Laden um die Ecke ein / Verbraucher zunehmend unzufrieden mit Verkaufspersonal und Ladengestaltung / Zwei Drittel der 18- bis 34-Jährigen nutzen soziale Netzwerke zur Inspiration / Interesse an digitalen Helfern steigt.
weiter lesen ...