• hortigate
  • Gastzugänge
  • Versuchberichte
  • Ansprechpartner Fachredaktionen
  • Energieportal
  • Bewässerungsportal
  • Torfersatzstoffe
  • MeinBetrieb
  • Login
  • Probeabo
  • Videos
  • Netzwerk Gartenbau
  • PS Info
  • Arbofux
  • Hortipendium
  • ZINEG
  • Podcast - Pflanzenschutz
  • Links
  •  
Termine
28.01.2021, online-Veranstaltung
Rheinischer Gemüsebautag 2021
29.01.2021, Neustadt/Wstr.
Pfälzer Spargeltag 2021
29.01.2021, Grünberg
Blumenwiesen aus regionalem Saatgut
Infos aus der Wirtschaft
Eissalat Sortenempfehlung für den biologischen Anbau von Vitalis - Enza Zaden Deutschland
26.01.2021
Enza Zaden Deutschland stellt Ihnen hiermit 2 Eissalatsorten aus biologischer Saatgutherkunft der Firma Vitalis biologische Zaden für Ihren Anbau vor
weiter lesen ...
Eichblattsalat Sortenempfehlung 2021 Enza Zaden Deutschland
26.01.2021
Enza Zaden Deutschland stellt ihnen hiermit Ihre aktuellen Eichblattsorten für einen erfolgreichen Anbau Saison 2021 vor
weiter lesen ...
Salatempfehlung Sorten 2021 Enza Zaden Deutschland GmbH & CO KG
10.11.2020
Enza Zaden Deutschland Salat Brochüre, Sorten und Anbauempfehlung Saison 2021
weiter lesen ...
Notzulassung Fonganil Gold Herbst/Winter 2020/2021
29.09.2020
Für Fonganil®Gold wurde eine weitere Genehmigung nach Artikel 53 der Verordnung (EG) Nr. 1107/2009 in Verbindung mit § 29 PflSchG erteilt - ausschließlich für das Inverkehrbringen und die Anwendung gegen Pythium sp. an Zierpflanzen im Gewächshaus. Diese Genehmigung ist nun gültig für 120 Tage - vom 29.September 2020 bis 26.Januar 2021. Details dazu im Beitrag.


weiter lesen ...
Suchen in hortigate  
Neue Beiträge in hortigate
Unterschiede zwischen Substrat- und Trockensubstanzalysen am Beispiel der Cyclamen-Kultur
27.01.2021
Am LfULG Dresden-Pillnitz wurde im Zeitraum von Juni bis Oktober 2020 ein Düngungssteigerungs-versuch mit 3 Sorten Cyclamen persicum durchgeführt. Die Pflanzen wurden auf einem torfbasierten und einem torffreien Substrat kultiviert. Für die Nachdüngung wurden 6 unterschiedliche Düngevarianten gewählt. Obwohl sich beide Substrate deutlich in ihrer Grunddüngung und ihrem Nährstoffnachlieferungsverhalten unterschieden, wurden in den einzelnen Düngestufen vergleichbare Pflanzenqualitäten erzielt. Neben Substratproben wurde auch die Trockensubstanz der Pflanzen analysiert. Während die Werte der Substratanalysen zwischen den Subtraten stark variierten, lagen die Werte der Trockensubstanzanalysen bei den entsprechenden Düngestufen auf vergleichbaren Niveaus. Sie waren besser geeignet, eine Unterversorgung mit Nährstoffen zu identifizieren. Eine Überversorgung ließ sich aus den Daten der Trockensubstanzanalysen dagegen schlechter ableiten, hierfür waren die Substratanalysen besser geeignet. Die besten Ergebnisse wurden dabei auf beiden Substraten mit der Hälfte der empfohlenen Düngerkonzentration erzielt.
weiter lesen ...
Die meistenTopfkräuter-Kombitöpfe konnten überzeugen
27.01.2021
Bei der Prüfung von Kräuter-Kombitöpfen im Kulturjahr 2020 an der Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart-Hohenheim konnten einige Mischungen wie Herb Mix 'Pizza', Herb Mix 'Barbecue Gold', Herb Mix 'Pizza Silver', Kräuterlust TrioMio 'Sirup', Herb Mix 'Barbecue', Kräuterlust TrioMio 'Minze Potpourri' und Herb Mix 'Punch-Fix' überzeugen.
weiter lesen ...
Verschiedene Topfkräuter auf dem Prüfstand
27.01.2021
Bei der Prüfung von 19 Topfkräutern aus unterschiedlichen Gattungen im Kulturjahr 2020 an der Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart-Hohenheim gefielen besonders Ocimum 'Tauris', 'Everleaf Emerald', 'Floral Spires Lavender' und 'Floral Spires White', Salvia officinalis Evita' und 'Evita Strong', Thymus vulgaris 'Fredo Strong', Origanum syriacum 'Zaatar' und Mentha suaveolens 'Pomo Petite'.
weiter lesen ...
Große Unterschiede bei Tomaten im Topf
27.01.2021
Bei der Prüfung von 15 Topftomaten im Kulturjahr 2020 an der Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart-Hohenheim zeigte sich eine sehr große Sortenvielfalt. In der Gartenleistungsprüfung waren die etwas stärker wüchsigen Sorten gegenüber den stark determinierten Sorten im Vorteil. 'Summerlast F1', 'Evita Basket F1', 'Strongboy F1' und 'Baby Boomer F1' konnten in der Gartenleistungsprüfung überzeugen, wobei 'Baby Boomer F1' durch einen besonders guten Geschmack hervorstach.
weiter lesen ...
Nicht jedes exotische Topfgemüse für Balkon und Terrasse geeignet
27.01.2021
Bei der Eignungsprüfung von 12 verschiedenen Gemüsearten wie Aubergine, Zucchini, Kürbis, Süßkartoffel, Knollenziest, Sauerklee (Oca), Wasabi und Rhabarber im Kulturjahr 2020 an der Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart-Hohenheim entwickelten sich die meisten Arten ordentlich. Beim Knollengemüse konnte im Herbst geerntet werden. Die Zucchini erwies sich durch Mehltaubefall als nur kurzlebig. Nicht überzeugen konnte Wasabi
weiter lesen ...
Herbst - Mix in 13 cm Topf und 23 cm Schale konnten überzeugen
27.01.2021
Die Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart-Hohenheim prüfte im Jahr 2020 28 verschiedene Herbst-
Kombinationstöpfe der Herkünfte Kientzler, Selecta one und Volmary mit drei und vier
Pflanzen/Kombination. Die Pflanzen wurden in den Wochen 27 und 28 in 13 cm Töpfe sowie in 23 cm
Schalen getopft, als Substrat kam Patzer SP T Perl zum Einsatz. Die Anzucht erfolgte in einem Cabrio-
Folienhaus. Bereits ab Woche 35 bzw. 36 Verkaufsreife waren die 13 cm Töpfe verkaufsreif, wobei der
Verkaufszeitraum problemlos auf vier Wochen ausgedehnt werden kann. Die Schalen waren ab Woche
37 fertig zum Verkauf. Erstaunlich war wie sich die Pflanzen den Platzverhältnissen im Topf anpassten.
Selbst Kombinationen mit vier Pflanzen im 13 cm Topf hinterließen einen guten Eindruck. Insgesamt
war die Qualität, mit wenigen Ausnahmen, hervorragend.
weiter lesen ...
Calibrachoa - Kombinationen überzeugten wie jedes Jahr
27.01.2021
Die Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart-Hohenheim prüfte 2020 20 verschiedene Calibrachoen-
Kombinationstöpfe der Herkünfte Dümmen Orange, Florensis, Kientzler, Lazzeri, Selecta one und
Volmary. Die Pflanzen wurden in den Wochen 10 bis 12 in 13 cm Töpfe (Bewertung Vorkultur) sowie
in 30 cm Ampeln (Bewertung Gartenleistung) getopft und die Ampeln in Woche 20 im Freiland
vollsonnig aufgehängt. Für die Gartenleistungsprüfung wurden in Woche 20 zusätzlich Balkonkästen
gepflanzt und ebenfalls vollsonnig aufgehängt. Als Substrat kam Stender F 900 zum Einsatz. Ab Woche
24 wurden im dreiwöchigen Abstand Gesamteindruck und Blühreichtum sowie die Gleichmäßigkeit
bonitiert. Die letzte Bonitur fand in Woche 39 statt. Alle Calibrachoen-Kombinationen konnten
überzeugen, sie waren auch in Woche 39 noch in sehr gutem Zustand. Im Kasten wurden die
Kombinationen im Mittel ca. halbe Boniturstufe besser bewertet als in der Ampel.
weiter lesen ...
Bei torffreien Substraten besser ammoniumbetont düngen
27.01.2021
Die Staatsschule für Gartenbau in Stuttgart
Hohenheim prüfte im Jahr 20 20 , welche Auswirkungen
unterschiedliche NO 3 :NH 4 Verhältnisse in der flüssigen Nachdüngung bei Verwendung von torfreduzierten
und torffreien Substraten auf Größe und Qualität von Poinsettien habe n. Im Versuch standen vier torffreie
und ein torfreduziertes Substrat mit unterschiedlichen Kompostanteilen, die N H 4 Anteile der Dünger lagen
zwischen 1,4 % und 10,5 % %. Die Pflanzen Chr. Feelings Red ', Herkunft selecta one ) wurden in Woche 30 in 12
cm Töpfe getopft . Bei der Endbonitur in Woche 47 zeigten sich durchaus Unterschiede zwischen den
Varianten. Mit steigendem NH 4 Anteil nahmen sowohl die Größe, als auch die Qualität zu , während die pH
Werte absanken . Bei torffreien Substraten mit relativ hohem Ausgangs pH Wert sollte sich die Düngerauswahl
deshalb nicht nur am Gießwasser, sondern vor a llem am Substrat orientieren. Anzumerken ist, dass die
Ergebnisse für Hohenheimer Wasser (= Bodenseewasser) mit einer Karbonathärte von 8°dKH gelten.
weiter lesen ...
GABOT News
GfK: Harter Lockdown lässt Konsumklima einbrechen
27.01.2021
Die Verbraucherstimmung in Deutschland leidet zu Jahresbeginn 2021 unter dem harten Lockdown. Die Anschaffungsneigung bricht regelrecht zusammen, während sowohl die Konjunktur- als die Einkommenserwartungen moderate Verluste zu verzeichnen haben.
weiter lesen ...
bevh: E-Commerce beschleunigt Wachstum
27.01.2021
Der Beitrag des E-Commerce zur Versorgung der Bevölkerung hat sich im Jahr 2020 im Zeichen der Corona-Pandemie deutlich verstärkt. Mehr als jeder achte Euro der Haushaltsausgaben für Waren wurde im E-Commerce ausgegeben.
weiter lesen ...
Fruchtbarer Februar: Neuheitenfestival bei Lubera Edibles
27.01.2021
Mit dem 'Fruchtbaren Februar' möchte Lubera Edibles in Ton, Bild und Schrift die diesjährigen Neuheiten vorstellen.
weiter lesen ...
Kleine Anfrage: Selbstversorgungsgrad bei Gemüseanbau
27.01.2021
In Deutschland nehmen die Gemüseanbauflächen unter Glas einen Anteil von rund 1% der gesamten Gemüsebauflächen ein.
weiter lesen ...
GrootGroenPlus: Sieger der Roadshow 2020 bekannt
27.01.2021
Diese Woche wurden die Sieger der Roadshow der GrootGroenPlus 2020 bekannt gegeben.
weiter lesen ...