Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


ePaper: Jahresbericht 2009/2010 des Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren/Erfurt e.V. (IGZ)

23.11.2011 | Zum Lesen im Abo einloggen

Ausführliche Dokumentenbeschreibung

Vorwort / Foreword 3
Forschungsinitiativen 6

Programmbereiche und ihre Schwerpunkte / Programme areas and their key aspects

Gartenbaupraxis und moderne Produktion .8
1.1 Wissenstransfer 10

Nutzung biologischer Regelungssysteme im Gartenbau. 12
2.1 Adventivwurzelbildung und Jungpflanzenproduktion
- Petunie im Fokus: etabliert neues Modellsystem zur Analyse von Schlüsselprozessen der Adventivwurzelbildung in Stecklingen 14
2.2 Embryogenese und Samenentwicklung
- Aus Einer zu Millionen - über Embryonen 18
2.3 Biologische Grundlagen des Pathogenmanagements:
- Interaktion der Pflanze mit endophytisch lebenden Mikroorganismen 22

UAG1 Molekulare Entwicklungsphysiologie 26
- Was stimmt nicht mit ´Manuel´?

Gartenbau, Umwelt und Verbraucher .28
3.1 Ertrags- und Qualitätsphysiologie unter Umweltstress:
-Nährstoffaustausch in der arbuskulären Mykorrhizasymbiose 30
- Zukunftsiniative Niedrig Energie Gewächshaus (ZINEG) 32
3.2 Qualität in der Lebensmittelversorgungskette:
- Brassica-Gemüse als Biofabrik 34
- Ökophysiologische Faktoren - Eine Chance für gesundheitsförderndes Gemüse mit Geschmack 38
3.3 Einschränkung von Gemüseallergien:
- Können Anbaumaßnahmen Allergien durch Gemüse vermindern? 40
3.4 Nährstoffflüsse im Gartenbau:
- Nährstoffflüsse im Freilandgemüsebau - messen, bewerten, optimieren. 42

Globale Änderungen und Gartenbau 44
4.1 Pflanzenwachstum und Mikroklima:
- Warme Füße sind das A und O 46
4.2 Nachhaltigkeit und Stabilität von Bewirtschaftungssystemen:
- Unsichtbare Helfer am Gemüse 48
4.3 Armutsbekämpfung und Lebensqualität durch Anbau von Gemüse- und Zierpflanzen:
- Internationale Forschungskooperation zur Verbesserung von Ernteerträgen und Einkommen in Entwicklungsländern 52

Zusammenfassungen / Abstracts 56
Veranstaltungen, Ereignisse, Besuche 60
Aufsätze referiert / Scientific papers, reviewed 66
Promotionen 68
Aufgaben des Institutes / Task of the institute 72
Forschen für den Gartenbau / Research for horticulture 73
Personal und Aufbau des Institutes /
Staff and organization of the institute 74
Organe des Institutes / Bodies of the institute 75

IGZ, Standort Großbeeren

Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren/Erfurt e.V.

HortigateBASIS | Anmelden oder Abonnement erwerben

Gemüsebau
Zierpflanzenbau

Berichte, Analysen, Studien
Verschiedenes

Kostenpflichtiger Artikel/PDF

Für die Nutzung der kostenpflichtigen Abo-Beiträge benötigen Sie ein hortigate-Abonnement aus der passenden Kategorie. Alle Informationen zu den Abos finden Sie hier.

Zum Login

Deine Merklisten

Liste anlegen