Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Auswirkungen einzelner Spektralfarben in Kombination mit verschiedenen Beleuchtungsdauern bei Petunia x hybrida

22.12.2016

Ausführliche Dokumentenbeschreibung

Die Belichtung mit verschiedenen Spektralfarben kann das Streckungswachstum von Petunien beeinflussen. Das haben Untersuchungen im Rahmen des Projektes ViSuELL an der LVG Ahlem gezeigt. Dabei gab es Unterschiede bei der Trieblänge je nach Spektralfarbe und Beleuchtungsdauer. Besonders stark wuchsen Petunien, die tagsüber mit dunkelroten LED belichtet wurden. Weniger Streckungswachstum zeigten Petunien unter blauen und hellroten LED, die für eine Stunde nach Sonnenuntergang eingeschaltet wurden. Petunien mit dem geringsten Streckungswachstum wurden jedoch bei einer Belichtung tagsüber mit hellroten LED produziert.

Februar 2016 - April 2016

Katharina Rüther ; Prof. Dr. Bernhard Beßler; Dr. Dirk Ludolph

Versuchsberichte Zierpflanzenbau

Beet- & Balkonpflanzen
Gewächshaus

Deine Merklisten

Liste anlegen