Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Der Einsatz von H2Gro verminderte Trockenschäden bei Herbstkulturen

09.01.2020

Ausführliche Dokumentenbeschreibung

Durch das Angießen mit dem Wetting Agent H2Gro konnte 2019 an der Staatsschule für Gartenbau
in Stuttgart-Hohenheim der Anteil hitzegeschädigter Pflanzen bei Herbstkulturen reduziert bzw. die
Schadstärke vermindert werden. Dabei gab es Unterschiede bei Pflanzenarten und Sorten.

Juni 2019 - September 2019

Staatsschule für Gartenbau Stuttgart-Hohenheim

Winfried Blauhorn

Versuchsberichte Zierpflanzenbau

Zierpflanzen
Bewässerung & Beregnung

Deine Merklisten

Liste anlegen