Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Einlegegurken Sorten 2020

25.01.2021

Ausführliche Dokumentenbeschreibung

Der Bestand wurde im Jahr 2020 durchschnittlich alle 5 Tage beerntet. So konnte eine feine bis mittlere Sortierung erreicht werden. Es wurde ein durchschnittlicher Gesamtertrag (Sortierung 4-15 cm, Salat und Krüppel) von 1467 dt/ha (2019: 1358 dt/ha) erreicht. Die signifikant höchsten Gesamterträge erzielten 'BJ 3386' (1594 dt/ha) und 'Brandino' (1584 dt/ha). Die geringsten Erträge lieferte die Sorte 'BJ 3387' (1346 dt/ha) aufgrund des schlechteren Ertrages in der Regenerationsphase, sowie die Nunhems-Sorte 'Nun 51061' (1356 dt/ha), die in allen Ertragsphasen unter dem Schnitt lagen. Beim Frühertrag war die Sorte 'Brandino' Spitzenreiter. 'SV 0171' lieferte die höchsten, 'BJ 3387' die niedrigsten Erträge in der Regenerationsphase. Betrachtet man die einzelnen Sorten und deren Sortierung genauer, so fällt auf, dass vor allem 'BJ 3386' und 'Brandino' relativ fein sortieren.

April 2020 - September 2020

AELF Abensberg-Landshut
Gartenbau

Dipl.-Ing. (FH) Florian Hageneder ; Martin Schulz

Versuchsberichte Gemüsebau

Gurken
Sorten

Deine Merklisten

Liste anlegen