Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Remontierende Erdbeeren im Wandertunnel intensiv putzen

25.01.2022

Ausführliche Dokumentenbeschreibung

Bei den remontierenden Erdbeersorten 'Florentina' und 'Hademar' wurde die Auswirkung zweier unterschiedlicher Intensitäten des Putzens auf das Ertragsverhalten geprüft. Nach der Frühjahrsernte im Wandertunnel wurden die Pflanzen am 18.06.2021 geputzt. Durch das weniger intensive händische Putzen war die ertragsarme Zeit kürzer als durch das intensive Abmulchen. Der Ernteverlauf verschob sich bei beiden Sorten durch das intensive Abmulchen um etwa 2 bis 3 Wochen nach hinten, da durch das Abmulchen in den ersten Wochen keine Früchte geerntet wurden. Die Erträge waren bei der Sorte 'Hademar' unabhängig von Art und Weise des Putzens, und trotz der längeren Erntepause bei der intensiveren Varianten, auf einem ähnlichen Niveau. Bei der Sorte 'Florentina' wurde hingegen der Ertrag durch das intensive Putzen etwas reduziert.

Februar 2020 - September 2021

LWK Nordrhein-Westfalen
Versuchszentrum Gartenbau Straelen/Köln-Auweiler

Simon Schrey ; Ludger Linnemannstöns

Versuchsberichte Obstbau

Erdbeeren
Kulturverfahren

Deine Merklisten

Liste anlegen