Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Obstbau - Informationsdienst (Geschützter Anbau Beerenobst), Woche 04, 24.01.2024, LWK NRW

24.01.2023 | Zum Lesen im Abo einloggen oder für 10 € inkl. MwSt. kaufen

Ausführliche Dokumentenbeschreibung

Wetter, Situation
Hinweise zur Düngeverordnung - die Landwirtschaftskammer informiert
Schulungen nach Landesdüngeverordnung für den Obstbau - Anmeldung jetzt möglich
Pflanzenschutz Erdbeeren im Tunnel:
Bestandshygiene durch gutes Lüften!
Offene Wandertunnelkulturen - Einsatz der Winterherbizide
Mäuse
Anbautechnik Erdbeeren im Tunnel:
Wandertunnel - Frostschutz und Lüften
Gewächshäuser
Substratanbau - Neupflanzungen und Mehrjährige in Stellagen, Rinnen und Dämmen
Reinigung der Tropfleitungen
Pflanzenschutz Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren im Tunnel:
Himbeere, Brombeere und Heidelbeere - Behandlungen nach der Ernte (offener Tunnel)
Anbautechnik Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren im Tunnel:
Tunnel, Gewächshäuser und Dächer
LONG CANES-Aufzuchten
Substratkultur Himbeere und Brombeere - Rutenmanagement
Heidelbeere - Substratkultur
Sonstiges:
Termine
Suche / Biete

LWK Nordrhein-Westfalen

Gartenbauberatung Landwirtschaftskammer NRW ; S. F. Meyer, U. Herm, L. Linnemannstöns, U. Bußmann, B. Möllers, Pflanzenschutzdienst

HortigatePLUS | Anmelden oder Abonnement erwerben

Nordrhein-Westfalen / Informationsdienst geschützter Anbau Beerenobst

NRW / Informationsdienst geschützter Anbau Beerenobst
Infodienst

Kostenpflichtiger Artikel/PDF

Für die Nutzung der kostenpflichtigen Abo-Beiträge benötigen Sie ein hortigate-Abonnement aus der passenden Kategorie. Alle Informationen zu den Abos finden Sie hier.

Zum Login
Artikel direkt als PDF kaufen und lesen

Gegen eine Schutzgebühr von 10 € inkl. MwSt. können Sie den Artikel direkt und ohne Abo lesen.

Besondere Hinweise zum vorzeitigen Erlöschen des Widerrufsrechts
Bei einem Vertrag über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten (z.B. Downloads) erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages begonnen hat, nachdem Sie ausdrücklich zugestimmt haben, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und Sie Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie durch Ihre Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.

Deine Merklisten

Liste anlegen