Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Willkommen bei hortigate

dem Portal und Informationsdienst für den professionellen Gartenbau.

Hier finden Gärtner, Berater und andere interessierte Nutzer aktuelle und allgemeine Fachinformationen aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus.

Neue Beiträge

Gemüsebau Infodienste Pflanzengesundheit

Pflanzenschutz-Warndienst Gemüse 22 vom 05.07. 2022 Sachsen

Tomate: Kraut- und Braunfäule Phyto-Lage unter Glas: Weichhautmilben, Rostmilben, Eulenraupen, Zikaden, Blattläuse, Spinnmilben, Thripse, Kellerasseln, Trauer-Rosenkäfer, Modermilben, Echter Mehltau, Blattflecken, Eckige Blattfle-cken, Sklerotini...

05.07.2022

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Infodienste Obstbau Pflanzengesundheit

Pflanzenschutz-Warndienst Obstbau Nr. 22 vom 4. Juli 2022

aktuelle Schaderregersituation - Apfelschorf und Mehltau - Blattläuse am Apfel - Apfelwickler, Apfelschalenwickler - Rostmilben, Spinnmilben - Stippe - Kirschfruchtfliege und Fruchtfäule an Kirschen - Kirschessigfliege - Pflaumenrost, Pfla...

05.07.2022

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Infodienste Zierpflanzenbau

Pflanzenschutzspezial Zierpflanzenbau Nr. 18 vom 05.07.2022

Zulassungsänderung Calluna vulgaris - Triebverbräunungen Chrysanthemum - Thripse rechtzeitig bekämpfen Sedum telephium (Topf/Schnitt) - Pflanzenwelke Zierpflanzen/Freiland: Einsatz von Glyphosat

05.07.2022

LWK Nordrhein-Westfalen

Infodienste Obstbau

Obstfax Rheinland-Pfalz Nord 33-22

-Wetter -Termine -Was tun nach Hagel? -Reifeprognose Zwetschen/Pflaumen -Vorernte-Fruchtfall Apfel und Birne -Apfel - Calcium gegen Stippe, Fleisch- und Schalenbräune -Rhizomfäule -Thripse in Erdbeerkulturen

04.07.2022

DLR Rheinpfalz

Infodienste Obstbau

Obstfax Rheinhessen Nr. 50-2022

Aktuelle Informationen zum Pflanzenschutz im Obstbau in Rheinhessen

04.07.2022

DLR Rheinpfalz

Abo testen

Mit dem 1-monatigen Probeabo können Sie unser sonst kostenpflichtiges Angebot direkt kennenlernen.

Jetzt ausprobieren

Veranstaltungen

Seminar vor Ort

Gesprächskompetenz für Fach- und Führungskräfte

So. 03.07.22 | 12:00 bis Di. 05.07.22 | 12:30

Mit professioneller Gesprächsführung zum Erfolg

Im Berufsleben sind Sie als Fach- und Führungskraft darauf angewiesen, mit unterschiedlichen Personen und Gruppen effektiv zu kommunizieren und den richtigen Ton zu treffen. Der erfolgreiche Umgang mit Kunden, Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten hängt von Ihrer Einstellung und der Art und Weise Ihrer Kommunikation ab. Effektive Gespräche stärken die Zusammenarbeit und tragen bei Mitarbeitern wesentlich zu Motivation, Leistung und Zufriedenheit bei. Im Seminar lernen Sie Ihr individuelles Gesprächsverhalten kennen und das “Handwerkszeug” das Sie befähigt, auch schwierige Gespräche effizient, ziel- und partnerorientiert zu führen.

Seminar vor Ort

Öko-Gemüsebautag 2022

Di. 05.07.22

Vorstellung der aktuellen gemüsebaulichen Versuche

Tagung vor Ort

Sommertagung Zierpflanzenbau

Mi. 06.07.22 | 09:00

Sommertagung Zierpflanzenbau – Pflanzenschutz, Sorten und Biodiversität

Programm:

  • Vielfalt ohne Grenzen: Neue Sorten für 2023
  • Artenvielfalt in der Stadt – Stauden & Einjährige als Nahrungsquelle für Bestäuberinsekten
  • Insektenfreundlicher Friedhof
  • Bei uns gewachsen – Absatzmarkt Endverkauf
  • Aktuelle Entwicklungen im Pflanzenschutz
  • Geschüttelt und nicht gerührt – Kompakter Wuchs durch Luftreize
  • Torffreie Substrate für den Endverbraucher – Welche Informationen brauchen die Kunden?
Tagung Hybrid

27. Bayerischer Marketingtag: Schönheit hat einen Preis!

Mi. 06.07.22 | 09:00

Die Kostensteigerungen und auch die teilweise unzureichende Verfügbarkeit von Ausgangsstoffen für die Kultur von Zierpflanzen, Gehölzen und von Schnittblumen haben sich bereits im zweiten Corona-Jahr abgezeichnet. Nun haben weitere politische Ereignisse diese Entwicklung beschleunigt.

Erzeugung und Vertrieb gärtnerischer und floristischer Produkte werden nicht ohne Preisanhebungen möglich sein, denn Schönheit hat einen Preis! Doch wie kann der Preis kommuniziert werden? Welche Strategien sind im gärtnerischen Einzelhandel möglich? Wo sind preispsychologische Spielräume? Und welchen Wert messen wir den kreativen Anteilen zu, die die Werkstücke einzigartig machen?

Feldtag vor Ort

Thüringer Kirschentag 2022

Mi. 06.07.22 | 14:00

Programm:

Eröffnung und Begrüßung: 14:00 Uhr (Dr. Martin Penzel, LVG)

Optimierung der Bewässerung bei Süßkirsche durch den Einsatz von
Bodenfeuchtesensoren (Maria Bamberg, MLU Halle-Wittenberg; Dr. Silvia Krug, IMMS GmbH;
Dr. Martin Penzel, LVG)

Unterlagenversuch bei Bellise/Regina unter Nachbaubedingungen im 10. Standjahr (Dr. Martin Penzel, LVG)

SSA-System bei Süßkirsche im 9. Standjahr (Dr. Martin Penzel, LVG)

Fungizidversuche bei Satin (Eveline Maring, TLLLR)

Vorstellung und Verkostung von neuen Süßkischensorten vom JKI (Dr. Mirko Schuster, JKI)

Rundgang durch die Sortensichtung vom LVG (Dr. Martin Penzel, LVG)

Gemeinsames Kaffeetrinken/Kirschenverkostung

Ende der Veranstaltung: 18:00 Uhr

Tagung vor Ort

Beet- und Balkonpflanzentag 2022

Do. 07.07.22 | 09:15

Bei der Besichtigung der Gartenleistungsprüfung mit fast 900 Sorten können Sie selbst entscheiden, welche Sorten unter den regionalen Klimabedingungen robust, schön, leistungsstark und bienenfreundlich sind. Bei der Vortragsreihe am Vormittag dreht sich alles um aktuelle Marktbeobachtungen, nachhaltige Produktionsverfahren sowie Energie, Pflanzenstärkung und neue Sommerflor-Sortimente. Über 40 Züchter- und Jungpflanzenfirmen sowie Firmen der grünen Branche laden am Nachmittag zu einer großen Fachausstellung mit Beet- und Balkonpflanzenneuheiten und neuen, innovativen Produkte für die Saison 2023 ein.

Seminar Digital

Umfassender Schutz gegenüber Schadinsekten

Do. 07.07.22 | 10:00

Zulassungsübersicht und Anwendungsbereich der Biofa Insektizide

In unserer neuen interaktiven Seminarreihe möchten wir zusammen mit Ihnen aktuelle Themen rund um den biologischen Pflanzenschutz in Zierpflanzen behandeln. Hierzu können Sie sich an jedem letzten Donnerstag des Monats live in unser Online-Seminare zuschalten. In den 45-minütigen Live-Seminaren erwartet Sie eine 30-minütige Präsentation zu relevanten Themen mit Tipps und Tricks aus der Praxis sowie eine abschließende, 15-minütige, offene Fragenrunde.