Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Willkommen bei hortigate

dem Portal und Informationsdienst für den professionellen Gartenbau.

Hier finden Gärtner, Berater und andere interessierte Nutzer aktuelle und allgemeine Fachinformationen aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus.

Neue Beiträge

Betriebswirtschaft & Markt Gemüsebau Presse- & Nachrichtendienste

Türkische Granatapfelernte fällt geringer aus als zuerst erwartet

Einige Gebiete in der Türkei haben bereits mit der diesjährigen Granatapfelernte begonnen. Dabei wird die Saison in zwanzig Tagen erst so richtig durchstarten. Die Erwartungen an die Ernte sind groß, wobei in diesem Jahr ein Mengenrückgang prognos...

23.09.2022

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Betriebswirtschaft & Markt Gemüsebau Presse- & Nachrichtendienste

Trockenheit schmälert Erträge bei Industriegemüse

Schon seit Jahresbeginn herrscht in mehreren europäischen Anbauregionen von Industriegemüse eine schwere Dürre, die durch anhaltenden Niederschlagsmangel sowie Hitzewellen verursacht wurde. Je nach Region und Kultur werden entsprechend hohe Erntee...

23.09.2022

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Betriebswirtschaft & Markt Presse- & Nachrichtendienste Zierpflanzenbau

Niederlande: Die rasante Entwicklung von Strelitzia geht zu Ende

Strelitzia im Topf hat in den letzten Jahren eine nie dagewesene Popularität erlangt. Innerhalb von fünf Jahren stieg die Produktion von 100.000 Einheiten auf fast eine Million Stück. In diesem Jahr stimmen Angebot und Nachfrage nicht überein.

23.09.2022

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Betriebswirtschaft & Markt Obstbau Presse- & Nachrichtendienste

AMI-Preisbarometer Obst 38. Woche 2022

Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)

23.09.2022

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Betriebswirtschaft & Markt Gemüsebau Presse- & Nachrichtendienste

AMI-Preisbarometer Gemüse 38. Woche 2022

Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Klasse I auf maximal 6 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)

23.09.2022

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Abo testen

Mit dem 1-monatigen Probeabo können Sie unser sonst kostenpflichtiges Angebot direkt kennenlernen.

Jetzt ausprobieren

Veranstaltungen

Seminar vor Ort

17. Internationale Grünberger Gartentherapie

Fr. 23.09.22 | 18:00 bis So. 25.09.22 | 12:30

Die Bedeutung von Garten und Therapie zieht immer mehr und immer weitere Kreise. Das betrifft zentrale Themen wie die Anerkennung der Gartentherapie als gesundheitliche Prävention, ebenso wie scheinbaren Randthemen, wie die zunehmende Präsenz des Themas in den „sozialen Medien“. Weiterhin wird der Austausch immer internationaler. So ist im Nachgang der diesjährigen Gartentherapietage erstmals ein großes europäisches Treffen geplant, das die Möglichkeit bietet, sich mit Menschen aus sehr vielen anderen Ländern in englischer Sprache auszutauschen.

Exkursion vor Ort

Beerenobst-Lehrfahrt 2022

Di. 27.09.22

Tageslehrfahrt in die Niederlande

Thema: „Perspektiven für den Anbau von Beerenobst“

Geplant sind folgende Besichtigungen:

  • Vermehrung Erdbeerpflanzen: u. a. Trays im Gewächshaus
  • Anzucht von Long Canes Himbeeren und Brombeeren
  • Fruchtproduktion Erdbeeren-Stellagen und Heidelbeer-Container
  • Erdbeeranbau im Gewächshaus

Wir besuchen die Firmengruppe „Van den Elzen / Het Broek“.

Workshop vor Ort

1. Bayerischer Azubitag Ökogartenbau

Do. 29.09.22 | 10:00

Am 29. September 2022 findet der „1. Bayerische Azubitag Ökogartenbau“ am LWG-Versuchsbetrieb in Bamberg statt. Wir laden alle bayerischen Azubis, die derzeit im Erwerbsgartenbau eine gärtnerische Ausbildung absolvieren oder im September 2022 starten, ganz herzlich dazu ein!

Alles was Ihr mitbringen müsst: Interesse am ökologischen Gartenbau, Lust auf interaktive Workshops und einen Austausch mit Azubis aus ganz Bayern. Das Programm ist bunt gemischt und bietet sowohl spezielle Workshops beispielsweise zum Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenbau als auch zu spartenübergreifenden Themen wie Robotik, Agroforst und Tipps und Tricks beim Einsatz von Social Media für den eigenen Betrieb.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V. statt und wird gefördert von der Seidlhof-Stiftung.

Seminar Digital

Optimale Nährstoffversorgung

Do. 29.09.22 | 10:00

Wie Sie mithilfe der Biofa Blattdünger Ihre Zierpflanzenkulturen bestens mit den wichtigsten Makro- und Mikronährstoffen versorgen

In unserer neuen interaktiven Seminarreihe möchten wir zusammen mit Ihnen aktuelle Themen rund um den biologischen Pflanzenschutz in Zierpflanzen behandeln. Hierzu können Sie sich an jedem letzten Donnerstag des Monats live in unser Online-Seminare zuschalten. In den 45-minütigenLive-Seminaren erwartet Sie eine 30-minütige Präsentation zu relevanten Themen mit Tipps und Tricks aus der Praxis sowie eine abschließende, 15-minütige, offene Fragenrunde.

Seminar vor Ort

GartenPraxis(GP)-Seminar 2022

Fr. 30.09.22 | 18:00 bis So. 02.10.22 | 12:30

-Boden, Substrate, standortgerechte Pflanzenverwendung-

Das GartenPraxis Seminar besteht aus Fachvorträge von namhafter Referentinnen und Referenten. In jedem Jahr wird ein thematischer Schwerpunkt gesetzt, der zu dem jeweiligen Zeit aktuell die Gärtner, Pflanzenplaner- und -verwender, Pflanzenfreunde oder Leser der GartenPraxis bewegt. Die Teilnehmer haben im Rahmen der Veranstaltung die Gelegenheit sich intensiv mit den Referentinnen und Referenten sowie den anderen Teilnehmern aus zu tauschen.

Seminar vor Ort

Nachhaltige und ökologische Grünflächenpflege/ -anlage

Di. 04.10.22 | 17:30 bis Do. 06.10.22 | 12:30

– Insekten- , biodiversitätsfreundlich, praktikabel und wirtschaftlich –

In diesem Seminar geht es um die neuen Herausforderungen einer angepassten Pflege von öffentlichem Grün. Mähen und Pflege ist ein zwingend nötiger Schritt im Jahresverlauf, ohne Mahd drohen Verbuschung und Vermüllung. Dennoch benötigen die Anforderungen der Gegenwart (Insektensterben, Klimawandel usw.) eine neue Herangehensweise bei der Grünflächenpflege. Solides Wissen und gute fachliche Praxis helfen bei der Kommunikation mit Bürgerinnen und Bürgern. Gute Begründungen und eine Anpassung unserer Ziele stärken uns den Rücken und die Akzeptanz bei der Stadtverwaltung sowie Naturschutzengagierten. Ein Rundumpaket für alle, denen Rasenmähen und Rändermulchen auf Dauer zu langweilig wird, und die einen Beitrag am „neuen Look“ leisten wollen.

Seminar vor Ort

Gehölzschnitt im öffentlichen und privaten Grün – Warteliste

Mi. 05.10.22 | 12:00 bis Fr. 07.10.22 | 12:30

Durch gezielte Schnittmaßnahmen an Zier- und Wildgehölzen im öffentlichen und privaten Grün wird die natürliche Schönheit erhalten und die Gesundheit und Blüte gefördert. Statt der vermeintlich schnelleren Einheitsschnitte wird durch selektive Schneidearbeiten der Pflegeaufwand deutlich reduziert. Mit der Auswahl an klein bleibenden Standardziergehölzen können auch kleinste Beet- und Gartensituationen mit wenig Aufwand über Jahrzehnte Freude bereiten.
Und damit die Heckenschere auch weiter im Einsatz bleibt, wird der Hecken- und Formschnitt auch ein Teil des Seminares sein.