Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Willkommen bei hortigate

dem Portal und Informationsdienst für den professionellen Gartenbau.

Hier finden Gärtner, Berater und andere interessierte Nutzer aktuelle und allgemeine Fachinformationen aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus.

Neue Beiträge

Baumschule Betriebswirtschaft & Markt Einzelhandel & Dienstleistung Gemüsebau Obstbau Presse- & Nachrichtendienste Zierpflanzenbau

BMEL Newsletter 24/2024 vom 21.06.2024

Inhalt: PRESSEMELDUNGEN + Wasser im Gartenbau: BMEL-Tagung zeigt Herausforderungen und Lösungen + Gemeinschaftsverpflegung gemeinsam verbessern + Viele Fleischwaren enthalten weiterhin zu viel Salz + Gesucht: Innovative Lösungen zum Einsatz v...

21.06.2024

Gartenbau-Infosystem hortigate

Betriebswirtschaft & Markt Obstbau Presse- & Nachrichtendienste

AMI-Preisbarometer Obst 25. Woche 2024

Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 5 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)

21.06.2024

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Betriebswirtschaft & Markt Gemüsebau Presse- & Nachrichtendienste

AMI-Preisbarometer Gemüse 25. Woche 2024

Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Klasse I auf maximal 5 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)

21.06.2024

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Gemüsebau Infodienste Pflanzengesundheit

Pflanzenschutz-Warndienst Öko-Gemüsebau Nr. 11 vom 21.06.2024

+ Blattläuse und Weiße Fliegen im Ökogemüse + Tabelle Behandlungsmöglichkeiten gegen Blattläuse und Weiße Fliegen: Jungpflanzen, Gemüsekulturen allgemein, Baby-Leaf-Salate

21.06.2024

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie

Baumschule Betriebswirtschaft & Markt Einzelhandel & Dienstleistung Gartenbau 4.0 Gemüsebau Obstbau Zierpflanzenbau

ChatGPT im Blätterwald: KI-News und Tipps für die grüne Branche - Ausgabe Juni 2024

Inhalt: + GPT-4o ist das neue KI-Modell von OpenAI + GPTs jetzt auch ohne Plus-Abonnement nutzbar + Berufseinsteiger: Kenntnisse von ChatGPT von Vorteil + Auswahlprozess der Stimmen im Sprachmodus von ChatGPT + ChatGPT als digitaler Übersetze...

21.06.2024

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Abo testen

Mit dem 1-monatigen Probeabo können Sie unser sonst kostenpflichtiges Angebot direkt kennenlernen.

Jetzt ausprobieren

Veranstaltungen

Feldtag vor Ort

Pillnitzer Gartentag

Sa. 22.06.24 | 10:00

Präsentation der Versuchsfelder mit Obst-, Gemüse-, Beet- und Balkonpflanzen, Hochbeet, Tafeltrauben, Blühwiesen, Friedhofbepflanzung, Stauden und Ziergehölzen in Zusammenarbeit mit dem Grünen Forum.

Neben der Abteilung Gartenbau des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie präsentieren sich das Julius-Kühn-Institut, die Hochschule für Technik und Wirtschaft sowie der Schlosspark Pillnitz.

Eine Besonderheit des Gartentages ist die Präsentation der Jahresprojekte der Schülerinnen und Schüler der Fachschulen für Gartenbau und Technik zum Thema »Natürlich Gärtnern«.

Außerdem zeigen die Auszubildenden des Garten- und Landschaftsbaus beim Berufswettbewerb »Landschaftsgärtner-Cup« ihr Können. Besuchen Sie die Muster-Baustelle und beobachten Sie die Azubis live dabei, wie sie Natursteinmauern und Wege bauen, sowie Pflanzungen anlegen.

Für alle kleinen Besucherinnen und Beuscher gibt es ein tolles Kinderprogramm mit verschiedenen Stationen zum Gärtnern. Ziel ist es, Gartenexpertin oder -experte zu werden.

Seminar Digital

IT-GESTÜTZTE GARTENPLANUNG – EINFACH UND SCHNELL MIT NUR EINEM GERÄT

Di. 25.06.24 | 17:30 bis Do. 25.07.24 | 19:00

Baustellenbegehung und Skizzen, Baustellendokumentation, Aufmaß und Abrechnung – all das bedeutet für die meisten Betriebe viel Aufwand, händisches Aufmessen und das Arbeiten auf verschiedenen Geräten. Aber das muss nicht sein! Jonas Straub hat eine Methode entwickelt, mit der Sie mit nur einem Gerät in wenigen Minuten die zu beplanende Fläche dreidimensional erfassen können und direkt im Anschluss erste Skizzen direkt in die Aufsicht zeichnen können. Alles, was Sie dafür brauchen, ist ein iPad Pro.

Die Methode vereinfacht Ihren Arbeitsalltag wesentlich und spart Ihnen Zeit und Geld! Auch Ihre Baustellendokumentation und das Aufmaß können Sie bequem mit der neuen Methode bewältigen – inklusive lästiger Flächen- und Volumenberechnungen. Wie das geht und wie die praktische Anwendung aussieht, zeigen Ihnen der Erfinder dieses revolutionären Arbeitsablaufs, Jonas Straub, und Gartenarchitekt Davit Arican. Das Seminar ist auf 40 Teilnehmende begrenzt, die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Feldtag vor Ort

ÖGA 2024

Mi. 26.06.24 | 08:30 bis Fr. 28.06.24 | 16:00

Die bedeutendste Schweizer Fachmesse für den professionellen Gartenbau, die Grünflächenpflege, kommunale Dienstleistungen und den Gemüse- und Beerenbau in der 32. Ausgabe – 62 Jahre ÖGA. Hier treffen sich die Fachleute aus der Schweiz und dem umliegenden Ausland.

Auf dem Gelände der Gartenbauschule in Oeschberg/Koppigen BE bietet die ÖGA mit über 400 Ausstellern auf einer Fläche von 12 ha ein umfassendes Angebot an Geräten, Maschinen, Sämereien, Jung- und Fertigpflanzen. Als Besonderheit können viele Maschinen und Geräte im Einsatz betrachtet werden. Das Angebot ist übersichtlich nach Fachgebieten gegliedert und wird durch praxisnahe Sonderschauen ergänzt.

Infotag vor Ort

Hohenheimer Gartenbautag

Di. 02.07.24 | 09:00

  • Vorträge zum Pflanzenschutz
  • Sortimentssichtung zahlreicher B&B-Neuheiten mit 700 unterschiedlichen Sorten einschließlich Ringversuch Pelargonie
  • Substratversuche
  • Beetpflanzungen hinsichtlich Friedhofseignung und für sommerliche Rabatten
  • Mustergrabbepflanzungen
  • Gehölz- und Staudensichtung
  • Topfgemüse, und Sommertopfstauden.
Feldtag vor Ort

Öko-Gemüsebautag 2024

Di. 02.07.24 | 09:30

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) lädt erneut zum bekannten Öko-Gemüsebautag auf dem Versuchsgelände in Bamberg ein, um sich den Fragen zu aktuellen gemüsebaulichen Versuchen zu stellen. Die Teilnehmenden werden in Gruppen eingeteilt und rotieren nacheinander durch vier interessante Stationen (Prinzip „Speed-Dating“), die Öko-Versuche unter Glas und Folie, Öko-Versuche im Freiland und konventionell-integrierte Versuche.

Veranstaltungsreihe vor Ort

Sommertagung Zierpflanzenbau: Soweit das Auge reicht – aktuelle Entwicklungen im Zierpflanzenbau

Mi. 03.07.24 | 09:00

Schwerpunktthemen der Sommertagung Zierpflanzenbau an der LVG Heidelberg sind nachhaltiges Wirtschaften durch angepasste Substratwahl und Düngeverfahren, Pflanzenschutz mit Fokus auf die Thripskontrolle sowie die Neuheitenvorstellung attraktiver Sorten für die Saison 2025, inklusive Hinweise zur Kulturführung. Eine umfangreiche Firmenausstellung im Verbinder, aber auch Informationsinseln zu den Themen Biodiversität, ökologischer Zier- und Topfkräuteranbau sowie Torfalternativen laden zu einem interessanten fachlichen Austausch in den Pausen ein.

Workshop vor Ort

Möglichkeiten der Boden- und Pflanzenernährung durch Maßnahmen auf dem eigenen Betrieb

Mi. 03.07.24 | 13:30

Auszug aus dem Programm:

  • Nachbegehung des Hack-Tags vom 12.06.2024: wie haben sich die Flächen mit unterschiedlicher Hacktechnik innerhalb von drei Wochen entwickelt?
  • Begehung der Spenderflächen – Weiterentwicklung der Bergetechnik
  • Begehung einer Aufnahmefläche – welche Erfahrungen wurden mit dem Grünschnitt, Maschinen zur Ausbringung, zu Mengen und Bedarf gemacht?
  • Abschlussvorträge mit fachlichen Infos:
    – Ergebnisse der Uni Hohenheim aus dem EIP-Projekt „Inwertsetzung Ökoobstbau“
    – Vorstellung des Humus-Projekts des KOB Bavendorf

Verpflegungskosten: 20 € für Apéro (inkl. kleiner Verpflegung) im Anschluss an die Vorträge, Zahlung in bar vor Ort.

Wir bitten um Anmeldung per Mail an Annika Leistikow (leistikow@foeko.de) bis zum 26.06.2024.