Zeitüberschreitung.

Sie wurden aufgrund von Inaktivität automatisch abgemeldet.
Schließen Sie dieses Fenster und loggen Sie sich erneut ein.
Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme, um unberechtigte Zugriffe auf Ihre Informationen vorzubeugen.

Fenster schließen

Anmelden

Navigation


Willkommen bei hortigate

dem Portal und Informationsdienst für den professionellen Gartenbau.

Hier finden Gärtner, Berater und andere interessierte Nutzer aktuelle und allgemeine Fachinformationen aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus.

Neue Beiträge

Baumschule Betriebswirtschaft & Markt Einzelhandel & Dienstleistung Gemüsebau Obstbau Presse- & Nachrichtendienste Zierpflanzenbau

BMEL Newsletter 08/2024 vom 01.03.2024

Inhalt: PRESSEMELDUNGEN + Bundesregierung setzt Kommissionsvorschlag zu GLÖZ 8 um und vereinbart, die Ziele bei der Stärkung der Artenvielfalt in der Landwirtschaft einzuhalten + Bundesprogramm zur Förderung des Umbaus der Tierhaltung geht an d...

01.03.2024

Gartenbau-Infosystem hortigate

Betriebswirtschaft & Markt Obstbau Presse- & Nachrichtendienste

AMI-Preisbarometer Obst 09. Woche 2024

Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Kl. I auf maximal 5 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)

01.03.2024

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Betriebswirtschaft & Markt Gemüsebau Presse- & Nachrichtendienste

AMI-Preisbarometer Gemüse 09. Woche 2024

Wochenmittel der Abgabepreise für Ware der Klasse I auf maximal 5 Großmärkten (ohne Mehrwertsteuer; inkl. Verpackung)

01.03.2024

Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbH (AMI)

Gemüsebau Infodienste Pflanzengesundheit

Pflanzenschutz- und Anbauservice (PAS) Rheinland-Pfalz, Gemüsebau 09/2024

- Kohlrabi - Schneckengefahr - Sommerspeisezwiebel - Winterspeisezwiebel - Erschwerniszulage Pflanzenschutz - Bodenseminar am 27.03.2024 - Vorträge vom Öko-Gemüsebautag zum Download - Fehler im Programm-Update Düngebedarfsermittlung - Syne...

01.03.2024

DLR Rheinpfalz

Presse- & Nachrichtendienste

ePaper: zvg gartenbau report, Ausgabe 03-04/2024

zvg zu ... ausbildung: berufsvalidierungs und -digitalisierungsgesetz verabschiedet ausbildungszahlen: rückgänge bei den neuabschlüssen energie: energieeffizienzgesetz in der kritik marktentwicklung: zierpflanzenmarkt schrumpft torfreduktion:...

01.03.2024

Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG)

Abo testen

Mit dem 1-monatigen Probeabo können Sie unser sonst kostenpflichtiges Angebot direkt kennenlernen.

Jetzt ausprobieren

Veranstaltungen

Seminar Digital

Schließung von Nährstoff – Kreisläufen durch Kompost im Ökolandbau

Mo. 04.03.24 | 09:00

Öko-Komposte sindwertvolle Bodenverbesserer und sie tragen wesentlich zum Humusaufbau bei. Mit Öko-Komposten können P- und K-Salden in regionalen Kreisläufen ausgeglichen werden. Landwirt:innen und Gärtner:innen sehen die Qualität von Öko-Komposten aber oft kritisch. Qualitätssicherungssysteme der Kompostwerke und der monetäre Wert der Komposte sind wenig bekannt.

Information der Landwirt:innen und Gärtner:innen über die Wertigkeit und den Wert von Öko-Komposten für die Bodenverbesserung, Klimaresilienz sowie über rechtliche Rahmenbedingungen, Logistik und Ausbringung

Vortrag vor Ort

Biodiversität auf dem Hof – Naturschutzmaßnahmen für die Praxis

Mo. 04.03.24 | 15:00

Feldlerche, Acker-Rittersporn und Kleiner Perlmuttfalter werden immer seltener, die Bewirtschaftung unserer Kulturlandschaft hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert – Biodiversität ist ein zentrales Thema der gesamten Landwirtschaft. Und dennoch sind gerade der ökologische Landbau und die vielfältigen Ackerstrukturen in Franken von hoher Bedeutung für den Erhalt der Artenvielfalt.

Bioland-Naturschutzberaterin Aline Stieglitz ordnet die Brisanz des Themas erneut ein, stellt mögliche Biodiversitätsmaßnahmen für Betriebe vor und diskutiert mit Ihnen über die Umsetzung in der Praxis.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Bitte melden Sie sich bis zum 26.02.2024 an unter https://eveeno.com/208118449

Seminar Digital

Nachhaltiger Bio-Topfkräuteranbau: Neues aus der Forschung

Mo. 04.03.24 | 15:30

Immer mehr Betriebe produzieren Topfkräuter in Bio-Qualität. Umso wichtiger ist es, dass die Bio-Produktion noch nachhaltiger v.a. hinsichtlich der Torfreduktion und weiterer Betriebsmittel wird. Insgesamt muss durch die Veränderung der Substratzusammensetzung der Anbau v.a. hinsichtlich Düngung, Bewässerung und Pflanzenschutz (hier v.a. Trauermücken) angepasst werden. Weitere Nachhaltigkeitsaspekte wie zum Beispiel der Einsatz von abbaubaren Töpfen. Neueste Ergebnisse aus derzeitigen Forschungsprojekten (wie TerÖko und TrauTopf) werden bei dem Online-Seminar vermittelt, diskutiert sowie mit Erfahrungen aus der Praxis ergänzt. Auch für Gemüsejungpflanzenbetriebe und alle weiteren Bio-Topfkulturbetriebe sind die Ergebnisse interessant.

Veranstaltungsreihe Digital

Torfersatz auf dem Prüfstand

Mi. 06.03.24 | 10:00

Programm:

  • HORTICERT – Aktueller Stand der Zertifizierung nachhaltiger Torfersatzstoffe
    Katrin Jäger / Markus Bockholt –  Meo Carbon Solutions GmbH
  • Verfügbarkeit alternativer Substratausgangsstoffe – Ergebnisse aus dem Projekt MITODE
    Dipl.-Ing. agr. Bernhard Osterburg  – Leitung der Stabstelle Klima und Boden, Thünen-Institut
  • Sicherung von Qualität, Produktions- und Lieferketten
    Dr. Anne Bergmann – Gartenbaureferentin, Gütegemeinschaft Substrate für Pflanzen e.V. (ggs)
    Ulrike Fockenberg –  Leitung Nachhaltige Produktentwicklung, Gramoflor GmbH & Co. KG
    Dr. Simon Griesser – Fachabteilung Gartenbau, Floragard Vertriebs-GmbH
  • Offene Fragen & Diskussion

 

Infotag vor Ort

15. Azubi-Tag Obstbau

Sa. 09.03.24 | 08:45

Auszug aus dem Programm:

  • Einblick in die Arbeit des BOG
  • Ackerschlagkartei Pro Flura
  • Rundgang auf dem Betrieb
  • Praktische Prüfungssituation im Obstbau – Prüfer*innen erklären die Prüfungssituation
Tagung vor Ort

33. Bundesberatertagung für Fachberater(-innen) im Gemüsebau

Di. 12.03.24 | 13:30 bis Do. 14.03.24 | 12:30

Die jährlich stattfindende Beratertagung wird von der Bundesfachgruppe Gemüsebau zusammen mit dem Verband der Landwirtschaftskammern in der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg veranstaltet. Die Fachberater(-innen) für Gemüse diskutieren in diesem Jahr wieder insbesondere über Themen rund um den Pflanzenschutz und die Düngung.

Exkursion vor Ort

Beerenobstlehrfahrt Griechenland – Erdbeeren

Mi. 13.03.24 | 12:30 bis Sa. 16.03.24 | 19:30

Relativ kurzfristig konnten wir jetzt im Winter noch eine Lehrfahrt mit dem Schwerpunkt Erdbeeren nach Griechenland organisieren. Das Ziel ist die Region Patras auf der griechischen Halbinsel Peloponnes. Vorrangig geht es um den Anbau von Erdbeeren, der im Gebiet um New Manolada stark an Bedeutung gewonnen hat. Die Betriebe befinden sich zu dieser Zeit in der Haupternte. Anbaubetriebe, Vermarktungsorganisationen und ein Züchtungsprogramm werden besichtigt werden. Die Lehrfahrt soll Anregungen und Diskussionsgrundlagen geben.